Zeit, etwas Neues zu lernen.

Sonntag, 22. März 2020 (10:00 Uhr)

SPIEGEL-Bestsellerlisten

Zeit, etwas Neues zu lernen: Sehen Sie hier die aktuellen Neueinsteiger der SPIEGEL-Bestsellerliste Hardcover Sachbuch. 

Platz 2: „Kapital und Ideologie” von Thomas Piketty

Mit dem Weltbestseller „Das Kapital im 21.Jahrhundert” hat Thomas Piketty eines der wichtigsten Bücher der Gegenwart geschrieben. Mit „Kapital und Ideologie” legt Piketty legt der Bestsellerautor nun eine Globalgeschichte der sozialen Ungleichheit und ihrer Ursachen nach.Das Buch ist eine unnachsichtige Kritik der zeitgenössischen Politik und zugleich der kühne Entwurf eines neuen und gerechteren ökonomischen Systems.

Der Kapitalismus ist kein Naturgesetz. Märkte, Profite und Kapital sind von Menschen gemacht. Wie sie funktionieren, hängt von unseren Entscheidungen ab. Das ist der zentrale Gedanke des neuen Buches von Thomas Piketty. Der berühmte Ökonom erforscht darin die Entwicklungen des letzten Jahrtausends, die zu Sklaverei, Leibeigenschaft, Kolonialismus, Kommunismus, Sozialdemokratie und Hyperkapitalismus geführt und das Leben von Milliarden Menschen geformt haben. Seine welthistorische Bestandsaufnahme führt weit über Europa und den Westen hinaus bis nach Asien und Afrika und betrachtet die globalen Ungleichheitsregime mit all ihren ganz unterschiedlichen Ursachen und Folgen. Mit weitreichenden Einsichten und Erkenntnissen führt Piketty hinein in die Krise der Gegenwart. Denn wenn die ökonomischen und politischen Ursachen der Ungleichheit verstanden werden, so Piketty, dann können die notwendigen Schritte für eine gerechtere und zukunftsfähige Welt konkret benannt und angegangen werden. 

jetzt kaufen

Thomas Piketty
Kapital und Ideologie

C.H. Beck, 1312 Seiten, geb.
39,95 € [D]
ISBN 9783406745713

Platz 7: „Im Grunde gut” von Rutger Bergmann

Der Historiker und Journalist Rutger Bregman setzt sich in seinem neuen Buch mit dem Wesen des Menschen auseinander. Anders als in der westlichen Denktradition angenommen ist der Mensch seinen Thesen nach nicht böse, sondern im Gegenteil: von Grund auf gut. Und geht man von dieser Prämisse aus, ist es möglich, die Welt und den Menschen in ihr komplett neu und grundoptimistisch zu denken. In seinem mitreißend geschriebenen, überzeugenden Buch präsentiert Bregman Ideen für die Verbesserung der Welt. Sie sind innovativ und mutig und stimmen vor allem hoffnungsfroh.

 

 

jetzt kaufen

Rutger Bergman
Im Grunde gut

Rowohlt, 480 Seiten, geb.
24,- € [D]
ISBN 9783498002008

Die aktuellen SPIEGEL-Bestsellerlisten sehen Sie hier.

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Frühjahrs-Gewinnspiel
Taschenbuch-Magazin

Hardcover Belletristik

Nr. 14/2020
1 Stern 111
Seiler, Lutz
jetzt kaufen
2 Die Wächter
Grisham, John
jetzt kaufen
3 Der Gesang der Flusskrebse
Owens, Delia
jetzt kaufen
4 Das Haus der Frauen
Colombani, Laetitia
jetzt kaufen
5 Die rechtschaffenen Mörder
Schulze, Ingo
jetzt kaufen
31.03.2020 17:02 (3289)

Hardcover Sachbücher

Nr. 14/2020
1 Seid ihr noch ganz bei Trost!
Hahne, Peter
jetzt kaufen
2 Die Bürgerliche Revolution
Krall, Markus
jetzt kaufen
3 Sprache und Sein
Gümüsay, Kübra
jetzt kaufen
4 Unsere Welt neu denken
Göpel, Maja
jetzt kaufen
5 Kapital und Ideologie
Piketty, Thomas
jetzt kaufen
31.03.2020 17:02 (3289)