Filename: typo3temp/bestseller_html_cache/hardcover_belle_small_www.buchaktuell.de_p0 ------ Filetime: March 31 2020 19:07:22.
Offset:3600
Filetime + Offset: 1585678042Currrent time: 1585675165
Filename: typo3temp/bestseller_html_cache/hardcover_sach_small_www.buchaktuell.de_p0 ------ Filetime: March 31 2020 19:07:22.
Offset:3600
Filetime + Offset: 1585678042Currrent time: 1585675165
Preis der Leipziger Buchmesse: Preisträger stehen fest

Preis der Leipziger Buchmesse: Preisträger stehen fest

Donnerstag, 12. März 2020 (09:59 Uhr)

Preisverleihung nach Buchmesseabsage im Radio übertragen

Nachdem die Leipziger Buchmesse in diesem Jahr auf Grund des Coronavirus ausfallen musste, wurde die Preisverleihung am Donnerstagmorgen im Radio ausgestrahlt. Ausgezeichnet wurden der Autor Lutz Seiler, die Autorin Bettina Hitzer sowie die Übersetzerin Pieke Biermann.

Die Kategorie Belletristik gewann der Autor Lutz Seiler mit seinem Roman „Stern 111”. Die Geschichte spielt vor dem Panorama der ersten Nachwendejahre in Ost und West. Es geht um eine Familie die kurz nach dem Mauerfall versucht ihr Leben neu zu ordnen.

Lutz Seiler
Stern 111

Suhrkamp, 528 Seiten, geb.
24,- € [D]
ISBN 9783518429259

jetzt kaufen

 



Ausgezeichnet für das beste Sachbuch wurde Bettina Hitzer mit „Krebs fühlen. Eine Emotionsgechichte des 20. Jahrhunderts”. Einfühlsam, beispielhaft und ermutigend schildert Hitzer darin eine bis heute unbemerkte Kulturgeschichte der Gefühle am Beispiel von Krebs.

Bettina Hitzter
Krebs fühlen

Klett-Cotta, 540 Seiten, geb.
28,- € [D]
ISBN 9783608964592

jetzt kaufen



Den Preis für die beste Übersetzerleistung bekam Pieke Biermann. Die Journalistin, Schriftstellerin, Literaturkritikerin und Übersetzerin. übersetzte Fran Ross‘ Roman „Oreo” aus dem amerikanischen Englisch ins Deutsche. Auf eine bewegende Art und Weise erzählt der Roman die Geschichte der 16-jährigen Christine. Als Kind einer schwarzen Mutter und einem jüdischen Vater wird sie in ihrer Heimatstadt Philadelphia als „Oreo” (wie der Keks) – als doppelte Außenseiterin verspottet. Der Vater hat sich früh aus dem Staub gemacht und ihr ein Geheimnis hinterlassen, für dessen Lösung sie sich nach New York auf machen muss. Für Oreo beginnt eine aufregende und erkenntnisreiche Reise.


jetzt kaufenFran Ross
Oreo

dtv, 288 Seiten, geb.
22,- € [D]
ISBN 9783423281973

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Frühjahrs-Gewinnspiel
Taschenbuch-Magazin

Hardcover Belletristik

Nr. 14/2020
1 Stern 111
Seiler, Lutz
jetzt kaufen
2 Die Wächter
Grisham, John
jetzt kaufen
3 Der Gesang der Flusskrebse
Owens, Delia
jetzt kaufen
4 Das Haus der Frauen
Colombani, Laetitia
jetzt kaufen
5 Die rechtschaffenen Mörder
Schulze, Ingo
jetzt kaufen
31.03.2020 19:07 (2877)

Hardcover Sachbücher

Nr. 14/2020
1 Seid ihr noch ganz bei Trost!
Hahne, Peter
jetzt kaufen
2 Die Bürgerliche Revolution
Krall, Markus
jetzt kaufen
3 Sprache und Sein
Gümüsay, Kübra
jetzt kaufen
4 Unsere Welt neu denken
Göpel, Maja
jetzt kaufen
5 Kapital und Ideologie
Piketty, Thomas
jetzt kaufen
31.03.2020 19:07 (2877)