Filename: typo3temp/bestseller_html_cache/hardcover_belle_small_www.buchaktuell.de_p0 ------ Filetime: February 21 2020 16:23:32.
Offset:3600
Filetime + Offset: 1582302212Currrent time: 1582301362
Filename: typo3temp/bestseller_html_cache/hardcover_sach_small_www.buchaktuell.de_p0 ------ Filetime: February 21 2020 16:23:32.
Offset:3600
Filetime + Offset: 1582302212Currrent time: 1582301362
Die Suche nach Terra australis

Die Suche nach Terra australis

Dienstag, 04. Februar 2020 (10:00 Uhr)

Empfohlen

Seit November ist Kristin Albert neue Programmleiterin für den Bereich Kreativ Wohnen & Leben beim Frechverlag. Sie hat zuletzt das Buch „Cook. Die Entdeckung eines Entdeckers” von Tony Horwitz gelesen.

Dabei handelt es sich um die Biografie des englischen Weltumseglers und Pazifik-Kartografen James Cook (1728–1779). Für das Sachbuch hat Kristin Albert sich entschieden, da sie es als Urlaubslektüre für eine Reise nach Nordengland ausgewählt, der Heimat von James Cook: „Ich suche mir immer gern Bücher aus, die in meiner Urlaubsregion verfasst wurden, dort spielen oder von Persönlichkeiten handeln, die dort gelebt haben”. An dem Buch gefällt Albert besonders, dass niemand das Bild der Erde in so kurzer Zeit so erweitert wie James Cook. „Tony Horwitz gelingt es einerseits, Cooks schier unfassbare Leistungen eindrücklich und unterhaltsam zu schildern; auf der anderen Seite verschweigt er auch nicht die Folgen, die die Entdeckungen zum Teil bis heute auf die einheimischen Bevölkerungen der Regionen haben. Die teilweise skurrilen Erlebnisse des Autors, der viele Stationen Cooks selbst besucht hat, fügen der Geschichte eine weitere, humorvolle Ebene hinzu”, so die Programmleiterin.

Zum Inhalt: Die Suche nach Terra australis trieb James Cook über alle Ozeane. Als er 1768 England verließ, war ein Drittel der Erde noch unentdeckt. In nur elf Jahren erkundete er zu Schiff die Welt vom Beringmeer bis zur Antarktis, von Alaska bis Tasmanien. Als Cook 1779 auf Hawaii erschlagen wurde, hinterließ er der Nachwelt nichts Geringeres als ein neues Bild der Erde. Der Pulitzer-Preisträger Tony Horwitz hat sich auf die Spur von Käpt’n Cook begeben und dabei einen der größten Entdecker aller Zeiten neu entdeckt.

jetzt kaufenTony Horwitz
Cook

Piper, 704 Seiten, brosch.
16,- € [D]
ISBN 9783492244732



Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Winter-Gewinnspiel
Taschenbuch-Magazin

Hardcover Belletristik

Nr. 8/2020
1 Das Gewicht der Worte
Mercier, Pascal
jetzt kaufen
2 Der Gesang der Flusskrebse
Owens, Delia
jetzt kaufen
3 Three Women. Drei Frauen
Taddeo, Lisa
jetzt kaufen
4 Herkunft
Stanisic, Sasa
jetzt kaufen
5 Ausgemustert
Fröhlich, Susanne
jetzt kaufen
21.02.2020 16:23 (850)

Hardcover Sachbücher

Nr. 8/2020
1 Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?
Franzen, Jonathan
jetzt kaufen
2 Der Ernährungskompass
Kast, Bas
jetzt kaufen
3 Kurze Antworten auf große Fragen
Hawking, Stephen
jetzt kaufen
4 Hier und Jetzt
Maffay, Peter
jetzt kaufen
5 verheimlicht - vertuscht - vergessen 2020
Wisnewski, Gerhard
jetzt kaufen
21.02.2020 16:23 (850)