Filename: typo3temp/bestseller_html_cache/hardcover_belle_small_www.buchaktuell.de_p0 ------ Filetime: February 21 2020 16:23:32.
Offset:3600
Filetime + Offset: 1582302212Currrent time: 1582301215
Filename: typo3temp/bestseller_html_cache/hardcover_sach_small_www.buchaktuell.de_p0 ------ Filetime: February 21 2020 16:23:32.
Offset:3600
Filetime + Offset: 1582302212Currrent time: 1582301215
Ein Pakt gegen das Vergessen

Ein Pakt gegen das Vergessen

Freitag, 31. Januar 2020 (10:00 Uhr)

Die Neuerscheinungen im Februar

Zu Beginn des Monats steht immer auch die Vorfreude auf neue Bücher. In diesem Jahr erwarten uns im Februar gleich vier besondere Neuerscheinungen. Welche neuen Titel Sie dabei auf keinen Fall verpassen sollten, erfahren Sie bei uns.

Michael Tsokos ist einer der bekanntesten deutschen Rechtsmediziner. Doch auch also True-Crime-Podcaster und Autor machte sich der Münchener einen Namen. Auch für seinen zweiten Roman „Abgefackelt” ließ sich Tsokos von einem echten Fall inspirieren.

Der Rechtsmediziner Paul Herzfeld steckt sein letzter Fall noch in den Knochen, weshalb er vorübergehend von Kiel nach Itzehoe auf eine vermeintlich ruhigere Stelle in der Pathologie versetzt wird. Doch die dortige Ruine des Klinikumarchivs zeugt von einem Flammenmeer, in dem nicht nur Tausende Akten und Gewebeproben dem Feuer zum Opfer fielen, sondern auch Herzfelds Vorgänger in der Pathologie den Tod fand. Ein Todesfall mit zu vielen Ungereimtheiten, wie Herzfeld findet. Und je weiter er nachforscht, desto klarer wird, dass er einem Skandal ungeheuren Ausmaßes auf der Spur ist. Die Gesundheit der Bevölkerung Norddeutschlands ist ernsthaft bedroht. Seine Ermittlungen auf eigene Faust bleiben nicht lange unentdeckt, denn bald verfolgt ihn eine eiskalte Killerin auf Schritt und Tritt. Ihr Mordwerkzeug: eine Drohne. Ihr Lieblingsspielzeug: Feuer.

Während immer mehr Leichen auf Paul Herzfelds Sektionstisch landen, bringen seine Nachforschungen den Rechtsmediziner erneut in akute Lebensgefahr.

jetzt kaufenMichael Tsokos
Abgefackelt

Knaur, 352 Seiten, Paperback
14,99 € [D]
ISBN 9783426524404
ab 3. Februar im Handel

Cihan Acars brisantes Debüt über Heimatlosigkeit und Toleranz in einer zerrissenen Gesellschaft ist „ein rauschhafter Trip durch Heilbronn, der den Leser sofort in seinen Bann zieht”. So beschreibt SPIEGEL-Bestsellerautor Benedict Wells den Roman „Hawaii” seines Kollegen Cihan Acars.

Es sind die heißesten Tage im Jahr, Hundstage, die, so glauben manche, schweres Unheil bringen. Kemal Arslan läuft durch Heilbronn, ein Fußballstar, der nach einem Unfall seine Karriere beenden und von vorn anfangen muss. Unbeteiligt steht er auf einer türkischen Hochzeit herum, geht in ein Striplokal und ins Wettbüro, gerät mitten hinein in eine Straßenschlacht zwischen Rechten und Migranten, trifft seine Exfreundin Sina und besucht seine Eltern, die, wie die meisten Türken der Stadt, in Hawaii wohnen, einem Problembezirk mit heruntergekommenen Hochhäusern und rauem Straßenleben, der rein gar nichts mit dem Urlaubsparadies gemeinsam hat. Cihan Acar erzählt von zwei Tagen und drei Nächten eines jungen Mannes, in denen dieser alle Stadien von Illusion, Sehnsucht und Einsamkeit durchlebt.

jetzt kaufenCihan Acar
Hawaii

Hanser Berlin, 256 Seiten, geb.
22,- € [D]
ISBN 9783446265868
ab 17. Februar im Handel


„Schiffsmord” ist bereits Katharina Peters achter Kriminalroman, der die Leser mit auf die Ostseeinsel Rügen nimmt.

Im Hafen von Sassnitz wird auf einer Yacht eine Leiche gefunden: Florian Gerber, ein Finanzbeamter aus Stralsund, ist offenbar bereits tot auf das Schiff gebracht worden. Romy Beccare kann zunächst nichts Auffälliges in der Biografie des Toten entdecken – außer, dass ihm die Yacht offensichtlich gehört hat. Wie kann ein Finanzbeamter zu soviel Geld kommen? Dann erfährt sie, dass Gerber sich seit dem Tod seiner kleinen Nichte sehr verändert hatte. Das Mädchen starb bei einem Verkehrsunfall, weil Gaffer den Rettungskräften den Weg versperrten. Gerber hat sich intensiv auf die Suche nach den Schuldigen gemacht. Musste er deshalb sterben?

jetzt kaufenKatharina Peters
Schiffsmord

Aufbau TB, 352 Seiten, brosch.
9,99 € [D]
ISBN 9783746635620
ab 18. Februar im Handel

 
Mit „Milchmann” legte Anna Burns das literarische Großereignis 2018 vor. Der Roman erzählt die Geschichte eines unerschrockenen Kampfes einer jungen Frau um ein selbstbestimmtes Leben, in einer Gesellschaft, die sich ihre eigenen dunklen Wahrheiten erfindet und in der jeglicher Fehltritt enorme Konsequenzen nach sich zieht. Der weltweit gefeierte Roman, ausgezeichnet mit dem Man Booker Prize.

 

jetzt kaufenAnna Burns
Milchmann

Tropen, 448 Seiten, geb.
25,- € [D]
ISBN 9783608504682
ab 22. Februar im Handel

Sasha Filipenko ist eine junge, furchtlose Stimme der russischen Literatur. Geboren in Minsk, arbeitete Filipenko zunächst für diverse TV-Produktionen, bevor er sich dem Schreiben widmete. „Rote Kreuze” ist der erste seiner Romane, der ins Deutscher übersetzt wurde.

Moskau, 1941. Russland steht schon im Krieg gegen Nazideutschland, doch im Innern wütet nach wie vor der Wahnsinn der stalinistischen Säuberungen. Tatjana Alexejewna ist eine junge Fremdsprachensekretärin im Außenministerium, sie hat eine kleine Tochter, ihr Mann steht an der Front. Da landet ein Brief auf ihrem Schreibtisch, den sie übersetzen soll: eine Liste des Roten Kreuzes mit russischen Kriegsgefangenen in Rumänien. Darauf entdeckt sie den Namen ihres Mannes. Ein doppelter Schock: Erleichterung – er lebt! Und Grauen – denn sie weiß, dass Kriegsgefangene und ihre Familien als Verräter verfolgt und in den Gulag geschickt werden. Da trifft sie eine Entscheidung, die sie Jahrzehnte lang umtreiben wird. 60 Jahre später erzählt sie ihrem jungen Nachbarn Alexander von ihrem Schicksal. Auch dessen Leben wurde brutal entzweigerissen. Nach und nach erkennen die beiden ineinander das eigene gebrochene Herz wieder und schließen eine unerwartete Freundschaft, einen Pakt gegen das Vergessen.

jetzt kaufenSasha Filipenko
Rote Kreuze

Diogenes, 288 Seiten, geb.
22,- € [D]
ISBN 9783257071245
ab 26. Februar im Handel



Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Winter-Gewinnspiel
Taschenbuch-Magazin

Hardcover Belletristik

Nr. 8/2020
1 Das Gewicht der Worte
Mercier, Pascal
jetzt kaufen
2 Der Gesang der Flusskrebse
Owens, Delia
jetzt kaufen
3 Three Women. Drei Frauen
Taddeo, Lisa
jetzt kaufen
4 Herkunft
Stanisic, Sasa
jetzt kaufen
5 Ausgemustert
Fröhlich, Susanne
jetzt kaufen
21.02.2020 16:23 (997)

Hardcover Sachbücher

Nr. 8/2020
1 Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?
Franzen, Jonathan
jetzt kaufen
2 Der Ernährungskompass
Kast, Bas
jetzt kaufen
3 Kurze Antworten auf große Fragen
Hawking, Stephen
jetzt kaufen
4 Hier und Jetzt
Maffay, Peter
jetzt kaufen
5 verheimlicht - vertuscht - vergessen 2020
Wisnewski, Gerhard
jetzt kaufen
21.02.2020 16:23 (997)