Filename: typo3temp/bestseller_html_cache/hardcover_belle_small_www.buchaktuell.de_p0 ------ Filetime: January 24 2020 11:49:45.
Offset:3600
Filetime + Offset: 1579866585Currrent time: 1579864873
Filename: typo3temp/bestseller_html_cache/hardcover_sach_small_www.buchaktuell.de_p0 ------ Filetime: January 24 2020 11:49:45.
Offset:3600
Filetime + Offset: 1579866585Currrent time: 1579864873
Saša Stanišić ist jetzt Poetikdozent

Saša Stanišić ist jetzt Poetikdozent

Mittwoch, 08. Januar 2020 (14:54 Uhr)

Hochschule RheinMain und der Landeshauptstadt Wiesbaden: „Poetikdozentur: junge Autoren”

Der Schriftsteller Saša Stanišić ist der neue Poetikdozent der Hochschule RheinMain und der Landeshauptstadt Wiesbaden. Am 13. Februar 2020 wird er sich im Rahmen der Veranstaltung „Ein Autor stellt sich vor” zunächst an der Hochschule RheinMain präsentieren. Die „Poetikdozentur: junge Autoren” versteht sich als besonderer Beitrag zum kulturellen Leben Wiesbadens. Sie wird von der Hochschule RheinMain in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Wiesbaden durchgeführt.

Anschließend hält Saša Stanišić im Wintersemester 2019/2020 noch zwei Vorlesungen in der Hochschul- und Landesbibliothek RheinMain (19.02./29.04.2020) sowie zwei Lesungen im Kulturforum Wiesbaden (02.04./13.05.2020).


© Katja Sämann


Über die Poetikdozent:

In den Vorlesungen sollen sich die Autorinnen und Autoren mit dem eigenen Werk auseinandersetzen. Dabei können der Schreibprozess sowie biografische Hintergründe des Werks erhellt, poetologische Erklärungen geliefert oder motivische und literaturgeschichtliche Einordnungen „gewagt” werden. Die Autorinnen und Autoren sind hier frei in der inhaltlichen Ausgestaltung.

In den Lesungen stellen die Autorinnen und Autoren ausgewählte Texte, nach Möglichkeit aus ihren neuesten Veröffentlichungen, vor.

Saša Stanišić über sich selbst:

Stanišić ist 1978 in Višegrad (Jugoslawien) geboren und lebt seit 1992 in Deutschland (Kurpfalz, Sachsen, Prenzlauer Berg, etc.). Er ist Vater eines Vierjährigen und Schriftsteller, wobei der Vierjährige es lieber hätte, wenn sein Vater Kranführer wäre, aber gut. Als Kranführer ist Stanišić noch nicht viel gelungen, als Schriftsteller hat er immerhin schon vier Bücher veröffentlichen dürfen – zwei Romane (Wie der Soldat das Grammofon repariert, 2006, und Vor dem Fest, 2014), einen Band mit hanebüchenen Erzählungen (Fallensteller, 2016), sowie 2019 etwas, von dem kein Mensch so recht weiß, was es ist, unter dem Titel HERKUNFT.

Preise hat Stanišić auch erhalten, aber mal ehrlich, welcher Schriftsteller in Deutschland hat das nicht? Zuletzt waren es bei ihm der Schubart-Literaturpreis der Stadt Aalen, der Rheingauer Literatur Preis (111 Flaschen Riesling!) sowie der Preis der Leipziger Buchmesse 2014. Ganz aktuell wurde ihm der Deutsche Buchpreis verliehen.

Weitere Informationen und Termine mit Sasa Stanisic finden Sie hier.


Saša Stanišić
Herkunft

Luchterhand, 368 Seiten, geb.
22,- € [D]
ISBN 9783630874739

jetzt kaufen

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Winter-Gewinnspiel

Hardcover Belletristik

Nr. 4/2020
1 Das Geschenk
Fitzek, Sebastian
jetzt kaufen
2 Die Sonnenschwester
Riley, Lucinda
jetzt kaufen
3 Herkunft
Stanisic, Sasa
jetzt kaufen
4 Der Gesang der Flusskrebse
Owens, Delia
jetzt kaufen
5 Es wird Zeit
Kürthy, Ildikó von
jetzt kaufen
24.01.2020 11:49 (1712)

Hardcover Sachbücher

Nr. 4/2020
1 Der Ernährungskompass
Kast, Bas
jetzt kaufen
2 Der größte Crash aller Zeiten
Friedrich, Marc; Weik, Matthias
jetzt kaufen
3 Kurze Antworten auf große Fragen
Hawking, Stephen
jetzt kaufen
4 verheimlicht - vertuscht - vergessen 2020
Wisnewski, Gerhard
jetzt kaufen
5 Permanent Record
Snowden, Edward
jetzt kaufen
24.01.2020 11:49 (1712)