Filename: typo3temp/bestseller_html_cache/hardcover_belle_small_www.buchaktuell.de_p0 ------ Filetime: November 12 2019 04:28:37.
Offset:3600
Filetime + Offset: 1573532917Currrent time: 1573529916
Filename: typo3temp/bestseller_html_cache/hardcover_sach_small_www.buchaktuell.de_p0 ------ Filetime: November 12 2019 04:37:29.
Offset:3600
Filetime + Offset: 1573533449Currrent time: 1573529916
Dem Leben mit Mut und Hoffnung begegnen

Dem Leben mit Mut und Hoffnung begegnen

Montag, 21. Oktober 2019 (10:43 Uhr)

Siegertitel des Deutschen Jugendliteraturpreises

Als Bundesministerin Dr. Franziska Griffey zeichnete am Freitagabend die Gewinner des Deutschen Kinder- und Jugendliteraturpreises auf der Frankfurt Buchmesse aus. Die prämierten Bücher überzeugen durch feinsinnige Erzählungen, poetische Sprache und eigenwillige Protagonisten, die dem Leben mit Mut und Hoffnung begegnen.

Sonderpreis für das Gesamtwerk

Der 1939 in Leipzig geborene Illustrator Volker Pfüller habe mit seinem „zeichnerisch versierter Stil und seine sichere Technik unverkennbare Spuren in der zeitgenössischen kinder- und jugendliterarischen Illustration hinterlassen”, so die Sonderpreisjury. „Ob Linolschnitt, Federzeichnung, koloriertes Aquarell oder farbige Offsetlithografie – Volker Pfüllers Illustrationen warten durchweg mit klarem, lebhaftem Strich, raffiniertem Bildaufbau und charakterstarker Figurenzeichnung auf. Während seine Bilder zuweilen an Otto Dix und George Grosz erinnern, haben umgekehrt sein moderner Zeichenstil und seine Illustrationskunst andere geschult und inspiriert.”

Sonderpreis „Neue Talente” und bestes Bilderbuch

Die Hamburger Illustratorin Iris Anemone Paul wurde mit ihrem Bilderbuch „Polka für Igor” gleich doppelt ausgezeichnet. Denn von ihrer Erzählkunst in Text und Bild zeigte sich auch die Kritikerjury überzeugt und prämierte das Debüt als bestes Bilderbuch. Mit großer Lust am Fabulieren erzählt die Autorin und Illustratorin die (Lügen-)Geschichten eines alten Zirkushundes und setzt diese mit wirkungsstarken Siebdrucken in Szene.


jetzt kaufenIris Anemone Paul
Polka für Igor

Kunstanstifter, 48 Seiten, geb.
24,- € [D]
ISBN 9783942795708

Bestes Kinderbuch
Mit viel Feingefühl und Respekt erzählt die amerikanische Autorin Erin Entrada Kelly in „Vier Wünsche ans Universum” aus unterschiedlichen Perspektiven die Geschichte des schüchternen Virgil, der fast tauben Valencia, des Fieslings Chet und der jungen Hellseherin Kaori. Großartig werden die Einzelschicksale der vier Kinder zu einer Freundschaftsgeschichte verwoben, die lange nachklingt. Diese Wirkung ist auch der Übersetzung von Birgitt Kollmann zu verdanken, die jede Figur mit ihrer eigenen Stimme wiedergibt.

jetzt kaufenErin Entrade Kelly
Vier Wünsche ans Universu
m
Reihe Hanser, 288 Seiten, geb.
14,95 € [D]
ISBN 9783423640442

Bestes Jugendbuch
Steven Herricks zeichnet in seinem lyrischen Roman „Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen” in poetischer Sprache das Porträt eines Heranwachsenden im Australien der 1960er Jahre. Vignettenartig reihen sich Eindrücke und Erlebnisse aus Harrys Kindheit und Jugend aneinander. Trotz aller Widrigkeiten des prekären Umfelds liegt der Fokus auf den großen und kleinen Dingen, die das Leben ausmachen. Erzählt wird eine Geschichte, die mit allen Sinnen für die Schönheit des Lebens sensibilisiert. Dies ist auch der meisterlichen Übersetzung von Uwe-Michael Gutzschhahn zu verdanken.

jetzt kaufenSteven Herrick
Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen

Thienemann, 240 Seiten, geb.
15,- € [D]
ISBN 9783522202466

Bestes Sachbuch
Anja Reumschüssel räumt in ihrem Taschenbuch „Extremismus”  mit Klischees auf: Es ist akribisch recherchiert und definiert mit vielen Beispielen aus Politik, Religion und Gesellschaft diverse Erscheinungsformen von „Extremismus”. So bildet der Titel die Fülle des Stoffes differenziert und doch angemessen reduziert ab. Dabei plädiert die Autorin für Aufklärung und Bildung und setzt ein unmissverständliches Zeichen für Demokratie.

jetzt kaufenAnja Reumschüssel
Extremismus

Carlsen, 176 Seiten, brosch.
6,99 € [D]
ISBN 9783551317346


Preisbuch der Jugendjury

Neal Shustermans „Kompass ohne Norden”, klärt auf und macht ein schwer greifbares Thema anschaulich. Shusterman schildert die Geschichte des 15-jährigen, an Schizophrenie erkrankten Caden. Das Chaos in Cadens Kopf veranschaulicht Neal Shusterman mit einer beeindruckenden, bildlichen Sprache. Er kennt die Problematik aus nächster Nähe, bei seinem Sohn Brendan wurde im Jugendalter eine schizoaffektive Störung diagnostiziert. Die Zeichnungen des Buches stammen von Brendan Shusterman aus jener Zeit und lassen den Leser noch eindringlicher in die Erfahrungswelt eintauchen.

jetzt kaufenNeal Shustermann
Kompass ohne Norden

Hanser, 352 Seiten, geb.
19,- € [D]
ISBN 9783446260467



Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Herbst-Gewinnspiel

Hardcover Belletristik

Nr. 46/2019
1 Das Geschenk
Fitzek, Sebastian
jetzt kaufen
2 Herkunft
Stanišić, Saša
jetzt kaufen
3 Opfer 2117
Adler-Olsen, Jussi
jetzt kaufen
4 Wie ein Leuchten in tiefer Nacht
Moyes, Jojo
jetzt kaufen
5 Es wird Zeit
Kürthy, Ildikó von
jetzt kaufen
12.11.2019 04:28 (3001)

Hardcover Sachbücher

Nr. 46/2019
1 Der größte Crash aller Zeiten
Friedrich, Marc; Weik, Matthias
jetzt kaufen
2 Permanent Record
Snowden, Edward
jetzt kaufen
3 Der Ernährungskompass
Kast, Bas
jetzt kaufen
4 Sei du selbst
Precht, Richard David
jetzt kaufen
5 Leben, schreiben, atmen
Dörrie, Doris
jetzt kaufen
12.11.2019 04:37 (3533)

Lesungen / Termine

20.11.2019 Münster
Rei Gesing
21.11.2019 Kyritz
Annette Hess
26.11.2019 Hamburg
Simone Buchholz
28.11.2019 Wittstock / Dosse OT Freyenstein
Stefan Schael
04.12.2019 Wittstock / Dosse OT Heiligengrabe
Ahne
Lesungen in meiner Stadt finden