Filename: typo3temp/bestseller_html_cache/hardcover_belle_small_www.buchaktuell.de_p0 ------ Filetime: August 24 2019 08:04:53.
Offset:3600
Filetime + Offset: 1566630293Currrent time: 1566628682
Filename: typo3temp/bestseller_html_cache/hardcover_sach_small_www.buchaktuell.de_p0 ------ Filetime: August 24 2019 08:04:53.
Offset:3600
Filetime + Offset: 1566630293Currrent time: 1566628682
Jetzt noch nicht, aber irgendwann schon

Jetzt noch nicht, aber irgendwann schon

Samstag, 03. August 2019 (10:00 Uhr)

Druckfrisch in Ihrer Buchhandlung

Der Autor Martin Simons verarbeitet in seinem Buch „Jetzt noch nicht, aber irgendwann schon” ein ganz persönliches Erlebnis und die Münchenerin Jana Osman liefert mit ihrem Debütroman „Am Boden des Himmels” eine berührende Familiengeschichte über Freundschaft sowie den Mut Grenzen zu überwinden. Zwei vielversprechende Neuerscheinungen der kommenden Woche.

Martin Simons liefert mit „Jetzt noch nicht, aber irgendwann schon” einen emotionalen Erfahrungsbericht über den menschlichen Ausnahmezustand: An einem grauen Dezembernachmittag entgleitet Martin Simons mitten auf der Straße die Kontrolle über seinen Körper. Statt Weihnachten mit seiner jungen Familie zu verbringen, findet er sich auf der Intensivstation eines Krankenhauses wieder. Sein Leben könnte jederzeit vorbei sein. Während die Ärzte nach Gründen für seine Hirnblutung suchen, geraten die inneren Kontinente des Erzählers in Bewegung. Der Beginn einer persönlichen Wandlung. In poetischer Dichte und großer Klarheit erzählt Martin Simons von einem Erlebnis, das sein Leben veränderte.




jetzt kaufenMartin Simons
Jetzt noch nicht, aber irgendwann schon

Aufbau Verlag, 168 Seiten, geb.
20,00 € [D]
ISBN 9783351037888
ab 8. Aug. im Handel


Die Münchenerin Joana Osman ist die Tochter eines palästinensischen Vaters und einer deutschen Mutter. Ihre kulturellen Erfahrungen ließ sie auch in ihren Debütroman „Am Boden des Himmels” einfließen. Darin erzählt sie sanft und magisch von Malek Sabateen, einem 19-jährigen Palästinenser mit dem Zorn eines Heiligen, dem Herz eines Weisen und dem Gemüt eines Kindes. Malek besitzt eine besondere Fähigkeit: Durch seine Gabe gelingt es ihm, nicht nur die Menschen in seiner Umgebung zu beruhigen, sondern sie für einen Moment durch die Augen des anderen, des Feindes, sehen zu lassen. In Israel, dem Heiligen Land, ist das jedoch gleichsam Wunder wie Bedrohung. Denn während die einen in ihm einen Engel sehen, schürt er bei den anderen Panik und Hass. Als Malek schließlich verhaftet wird, helfen ihm der Mut einer palästinensischen Journalistin, eines ausgefuchsten kleinen Jungen und eines bis über beide Ohren verliebten israelischen Doktoranden.

jetzt kaufenJoana Osman
Am Boden des Himmels

Atlantik Verlag, 288 Seiten, geb.
22,90 € [D]
ISBN 9783455006537
ab 5. Aug. im Handel

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Sommer-Gewinnspiel

Hardcover Belletristik

Nr. 34/2019
1 Die letzte Witwe
Slaughter, Karin
jetzt kaufen
2 Das Labyrinth des Fauns
Funke, Cornelia; del Toro, Guillermo
jetzt kaufen
3 Dieser weite Weg
Allende, Isabel
jetzt kaufen
4 Die Liebe im Ernstfall
Krien, Daniela
jetzt kaufen
5 Kaffee und Zigaretten
Ferdinand von Schirach
jetzt kaufen
24.08.2019 08:04 (1611)

Hardcover Sachbücher

Nr. 34/2019
1 Der Ernährungskompass
Kast, Bas
jetzt kaufen
2 Kurze Antworten auf große Fragen
Hawking, Stephen
jetzt kaufen
3 Becoming
Obama, Michelle
jetzt kaufen
4 Deutschland verdummt
Winterhoff, Michael
jetzt kaufen
5 Bin im Garten
Winnemuth, Meike
jetzt kaufen
24.08.2019 08:04 (1611)

Lesungen / Termine

30.08.2019 Bad Elster
Friedrich von Thun
23.08.2021 Berlin
Andrea Schütze
23.08.2021 Berlin
Joe Ide
24.08.2021 Berlin
Traci Chee
30.08.2021 Berlin
Claudia Piñeiro
31.08.2021 Berlin
FrancescaMelandri
31.08.2021 Berlin
HalaAlyan
01.01.2035 Köln
Claudia Hann. Autorenlesung: Mimi auf der Suche
Lesungen in meiner Stadt finden