Diese Bestsellerverfilmungen laufen am Wochenende im TV

Freitag, 02. August 2019 (10:00 Uhr)

Literaturverfilmungen am Wochenende

Auch an diesem Wochenende laufen wieder einige spannende Literaturverfilmungen.

Freitag, 2. August

  • „Das doppelte Lottchen” (KiKa, 19.30 Uhr) – nach dem erfolgreichen Kinderbuch von Erich Kästner. Im Ferienheim treffen die Mädchen Lotte und Luise aufeinander. Sie müssen feststellen, dass sie sich sehr ähneln - und das schreit förmlich nach einem Rollentausch.
  • „James Patterson: Alex Cross” (3Sat, 22:25 Uhr) - nach der erfolgreichen Krimireihe von James Patterson: Der Profiler Alex Cross muss auf seine geplante Auszeit verzichten und sich an die Fersen eines Killers namens „Piccasso“ heften. 
  • „Kommissar Beck: Der Lockvogel” (One, 22.35 Uhr) – angelehnt an die Kriminalromane von Maj Sjöwall und Per Wahlöö: Kommissar Martin Beck stößt bei der Suche nach dem Mörder zweier Einwanderjungen auf einen Pädophilenring. Bei den Ermittlungen bringt die Polizei selbst noch einen dritten Jungen in Gefahr…
  • „Der Metzger und der Tote im Haifischbecken” (Das Erste, 23.30 Uhr) - nach der Romanvorlage „Der Metzger geht fremd“ von Thomas Raabe: Ein Auftrag führt den Möbelrestaurateur Metzger in das Kurhotel Sonnenhof. Dort trifft er beim Baden auf seine Jugendliebe Danjela. Als dann eine Leiche aus dem Pool gezogen wird, fangen die beiden an zu ermitteln.


Samstag, 3. August

  • „Schweinskopf al dente” (Das Erste, 21.45 Uhr) - nach der gleichnamigen Buchvorlage von Rita Falk: Der Provinzpolizist Franz Eberhofer befindet sich in existenziellen Nöten. Sein Dauerliebe Susi ist nach Italien abgehauen und in Niederkaltenkirchen sinnt ein entflohener Psychopath auf Rache. Franz‘ Chef Moratschek kriegt die Panik, als er einen blutigen Schweinskopf in seinem Bett vorfindet. Franz muss sich fortan als sein Bodyguard bewähren und dann verdonnern Oma und Papa auch noch alle zu einer Italienreise, denn Susi muss aus den Fängen ihres italienischen Liebhabers befreit werden.
  • „Der Medicus” (SWR, 22.50 Uhr) - nach dem gleichnamigen historischen Roman von Noah Gordon. Der junge Engländer Rob Cole schließt sich im 11. Jahrhundert nach dem Tod seiner Mutter einem fahrenden Bader an. Dieser lehrt ihn das medizinische Halbwissen des Mittelalters. Begeistert von der Wissenschaft macht sich Rob auf den Weg in die persische Stadt Isfahan, dort lehrt der bekannte Ibn Sina. Schnell entwickelt sich Rob zum Meisterschüler des Universalgelehrten.

Sonntag, 28. Juli:

  • „Gone Girl” (ProSieben, 20.15 Uhr) - nach dem gleichnamigen Thriller von Gillian Flynn: Eines Morgens ist Nick Dunnes Frau Amy plötzlich spurlos verschwunden. Der erste Verdacht der Polizei fällt auf Nick, denn Amys Freunde berichten, dass sie Angst vor ihrem Ehemann hatte. Nick bestreitet dies. Daraufhin erhält er überraschend sonderbare Anrufe.
  • „Die Bestimmung - Allegiant” (RTL II, 20.15 Uhr) - nach dem gleichnamigen SPIEGEL-Bestseller „Die Bestimmung – Letzte Entscheidung” von Veronika Roth: Das alte Regierungssystem Chicagos ist zusammengebrochen. Es gibt keine Fraktionen mehr und alle Bewohner wurden zu Fraktionslosen erklärt. Nun müssen sich alle in einer neuen Welt ohne die gewohnten Schranken zurechtfinden. Doch mit dem Auflösen der Gesellschaftsordnung verschwinden keinesfalls auch die alten Konflikte …
  • „The Lucky One – Für immer der Deine” (RTL II, 20.15 Uhr) - nach dem gleichnamigen SPIEGEL-Bestseller von Nicholas Sparks: Während eines Einsatzes im Irakkrieg findet der US-Soldat Logan Thibault einen Glücksbringer: die Fotografie einer lächelnden, schönen Frau. Obwohl er sie noch nie zuvor gesehen hat, glaubt Thibault, dass sie den Schlüssel zu seinem Schicksal in Händen hält. Wieder zuhause, beginnt er die geheimnisvolle Frau zu suchen und sein Leben nimmt eine ebenso wunderbare wie dramatische Wendung.
  • „Taunuskrimi – Böser Wolf” (ZDFNEO, 21.45 Uhr) - nach dem SPIEGEL-Bestseller von Nele Neuhaus: An einem heißen Sommertag im Juni wird eine 16-Jährige tot aus dem Main geborgen, doch niemand scheint das Mädchen zu vermissen. Auch nach wochenlangen Ermittlungen scheint das K 11 keinen Hinweis auf ihre Identität zu haben. Eine Spur führt sie unter anderem zu einer Fernsehmoderatorin, die bei ihren Recherchen den falschen Leuten zu nahe gekommen ist. Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein graben tiefer und stoßen inmitten gepflegter Bürgerlichkeit auf einen Abgrund an Bösartigkeit und Brutalität.

 

 

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Sommer-Gewinnspiel

Hardcover Belletristik

Nr. 34/2019
1 Die letzte Witwe
Slaughter, Karin
jetzt kaufen
2 Das Labyrinth des Fauns
Funke, Cornelia; del Toro, Guillermo
jetzt kaufen
3 Dieser weite Weg
Allende, Isabel
jetzt kaufen
4 Die Liebe im Ernstfall
Krien, Daniela
jetzt kaufen
5 Kaffee und Zigaretten
Ferdinand von Schirach
jetzt kaufen
23.08.2019 23:50 (2821)

Hardcover Sachbücher

Nr. 34/2019
1 Der Ernährungskompass
Kast, Bas
jetzt kaufen
2 Kurze Antworten auf große Fragen
Hawking, Stephen
jetzt kaufen
3 Becoming
Obama, Michelle
jetzt kaufen
4 Deutschland verdummt
Winterhoff, Michael
jetzt kaufen
5 Bin im Garten
Winnemuth, Meike
jetzt kaufen
23.08.2019 23:49 (2748)

Lesungen / Termine

30.08.2019 Bad Elster
Friedrich von Thun
23.08.2021 Berlin
Andrea Schütze
23.08.2021 Berlin
Joe Ide
24.08.2021 Berlin
Traci Chee
30.08.2021 Berlin
Claudia Piñeiro
31.08.2021 Berlin
FrancescaMelandri
31.08.2021 Berlin
HalaAlyan
01.01.2035 Köln
Claudia Hann. Autorenlesung: Mimi auf der Suche
Lesungen in meiner Stadt finden