Das feine Mosaik eines Lebens

Donnerstag, 01. August 2019 (09:23 Uhr)

Schilderung einer Flucht

Lukas Hartmann ist für den „Welt”-Rezensenten Elmar Krekeler einer „der profundesten literarischen Türöffner in mehr oder weniger finstere Räume der europäischen Geschichte”. In seinem neuen Roman „Der Sänger” erzählt Hartmann vom berühmten Tenor Joseph Schmidt, der als Sohn orthodoxer Juden vor den Nazis flieht und 1942 an der Schweizer Grenze strandet.

Während Hartmann das „feine, kühle Mosaik seines Lebens nachzeichnet”, begleitet er den Tenor „bis an den Rand der Auszehrung und in den Tod”. So erschafft er einen „Resonanzraum für die aktuelle Flüchtlingspolitik in der Schweiz, in Europa” und mahnt zugleich, „das Schicksal eines Einzelnen nicht irgendeiner formaljuristischen Staatsräson zu opfern”. Damit gelingt ihm „Künstlerroman, Zeitgeschichtsschreibung und Menetekel in einem”.

jetzt kaufenLukas Hartmann
Der Sänger

Diogenes, 288 Seiten, geb.
22,- € [D]
ISBN 9783257070521



Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Winter-Gewinnspiel

Hardcover Belletristik

Nr. 4/2020
1 Das Geschenk
Fitzek, Sebastian
jetzt kaufen
2 Die Sonnenschwester
Riley, Lucinda
jetzt kaufen
3 Herkunft
Stanisic, Sasa
jetzt kaufen
4 Der Gesang der Flusskrebse
Owens, Delia
jetzt kaufen
5 Es wird Zeit
Kürthy, Ildikó von
jetzt kaufen
26.01.2020 06:30 (3328)

Hardcover Sachbücher

Nr. 4/2020
1 Der Ernährungskompass
Kast, Bas
jetzt kaufen
2 Der größte Crash aller Zeiten
Friedrich, Marc; Weik, Matthias
jetzt kaufen
3 Kurze Antworten auf große Fragen
Hawking, Stephen
jetzt kaufen
4 verheimlicht - vertuscht - vergessen 2020
Wisnewski, Gerhard
jetzt kaufen
5 Permanent Record
Snowden, Edward
jetzt kaufen
26.01.2020 06:30 (3328)