Filename: typo3temp/bestseller_html_cache/hardcover_belle_small_www.buchaktuell.de_p0 ------ Filetime: September 16 2019 17:23:09.
Offset:3600
Filetime + Offset: 1568650989Currrent time: 1568649865
Filename: typo3temp/bestseller_html_cache/hardcover_sach_small_www.buchaktuell.de_p0 ------ Filetime: September 16 2019 17:23:10.
Offset:3600
Filetime + Offset: 1568650990Currrent time: 1568649865
Dies ist keine Liebesgeschichte

Dies ist keine Liebesgeschichte

Mittwoch, 05. Juni 2019 (12:00 Uhr)

LUCHS-Preis Juni

Jeden Monat vergeben DIE ZEIT und Radio Bremen den LUCHS-Preis für Kinder- und Jugendliteratur. Im Juni geht der Preis an den Autor Don Zolidis für sein Buch „Dies ist keine Liebesgeschichte”, erschienen beim Dressler Verlag und empfohlen für Leser ab 14 Jahren.
 
Amy und Craig sind ein unmögliches Paar. Amy ist beliebt, Schulsprecherin und Jahrgangsbeste. Craig hingegen ist genau das Gegenteil: Er liest Dostojewski, trägt einen schwarzen Woll-Trenchcoat und spielt am liebsten Fantasy-Rollenspiele mit seinen Nerd-Freunden. Deshalb kann Craig es selbst nicht fassen, dass sich dieses Mädchen für ihn interessiert – und seine Skepsis wird immer wieder bestätigt: Sechsmal macht Amy mit ihm Schluss, manchmal aufgrund von Craigs Klammerei, in anderen Momenten scheinbar grundlos. Die siebte und vermutlich endgültige Trennung geht jedoch von ihm aus.
 
Der Debüt-Roman von Don Zolidis wirkt auf den ersten Blick wie eine klassische Highschool-Jugend-Romanze, erzählt von Antiheld Craig, der die Geschichte in ironischem Jugendslang erzählt, bei dem jedoch manchmal Verzweiflung und Unsicherheit durchschimmern: „Diese Geschichte ist bitterernst, und der Sound zeugt nicht nur von Selbstironie und verbaler Smartness, sondern ist auch Schutz und Maske für den Erzähler”, urteilt Hartmut El Kurdi in der ZEIT. Auch der Umgang mit Problemen der Jugendlichen, wie der ständige Konkurrenzkampf oder Armut, spielen eine wichtige Rolle. „Zolidis erzählt davon, wie junge Menschen versuchen, mit alldem umzugehen – mithilfe von Humor und Liebe. Und dabei wird eben auch klar, dass die Liebe, so neu und aufregend sie auch ist, nicht alles heilen kann”, so El Kurdi.
 
Die LUCHS-Jury empfiehlt außerdem: „Müll. Alles über die lästigste Sache der Welt” von Gerda Raidt (Beltz & Gelberg), empfohlen für Leser ab 7 Jahren, „Forschungsgruppe Erbsensuppe” von Rieke Parwardhan (Knesebeck), empfohlen für Leser ab 8 Jahren, sowie „Jawlensky. Mit ihren Augen” von Bette Westera und Sylvia Weve (Verlag Freies Geistesleben), empfohlen für Leser ab 5 Jahren.
 
Radio Bremen stellt das Buch und den aktuellen Preisträger vor: Am Donnerstag, 06. Juni 2019, um 15.10 Uhr auf Bremen Zwei und am Sonnabend, 08. Juni 2019, um 14.40 Uhr auf COSMO. Das Gespräch zum Buch wird online abrufbar sein unter: www.radiobremen.de/luchs.
 
jetzt kaufenDon Zoldis
Die ist keine Liebesgeschichte

Dressler, 368 Seiten, geb.
20,- € [D]
ISBN 9783791500737
ab 14 Jahren
   



Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Herbst-Gewinnspiel

Hardcover Belletristik

Nr. 38/2019
1 Es wird Zeit
Kürthy, Ildikó von
jetzt kaufen
2 Messer
Nesbø, Jo
jetzt kaufen
3 Teufelskrone
Gablé, Rebecca
jetzt kaufen
4 Erebos 2
Poznanski, Ursula
jetzt kaufen
5 Blackbird
Brandt, Matthias
jetzt kaufen
16.09.2019 17:23 (1124)

Hardcover Sachbücher

Nr. 38/2019
1 Herbstbunt
Gottschalk, Thomas
jetzt kaufen
2 Das geheime Band zwischen Mensch und Natur
Wohlleben, Peter
jetzt kaufen
3 Der Ernährungskompass
Kast, Bas
jetzt kaufen
4 Kurze Antworten auf große Fragen
Hawking, Stephen
jetzt kaufen
5 Die Kunst des digitalen Lebens
Dobelli, Rolf
jetzt kaufen
16.09.2019 17:23 (1125)

Lesungen / Termine

17.09.2019 Fehrbellin
Stephanie Turzer
18.09.2019 Stuttgart
Marc Bensch
24.09.2019 Neuruppin
Ulrike Schweikert
25.09.2019 Wittstock / Dosse
Marion Brasch
11.10.2019 Wusterhausen (Dosse)
Anne Jacobs
12.10.2019 Rheinsberg
Roland Jankowsky
02.11.2019 Fehrbellin
Christian Berkel
07.11.2019 Neustadt / Dosse
Berthold Seliger
09.11.2019 Kyritz
Andrea Sawatzki
21.11.2019 Kyritz
Annette Hess
28.11.2019 Wittstock / Dosse OT Freyenstein
Stefan Schael
04.12.2019 Wittstock / Dosse OT Heiligengrabe
Ahne
Lesungen in meiner Stadt finden