TV-Tipps zum Wochenende

Freitag, 15. März 2019 (10:00 Uhr)

Literatur, Kultur und mehr

Am Wochenende gibt es wieder spannende und interessante Filme und Sendungen im TV zu sehen. Buch aktuell hat Ihnen einige TV-Tipps für das Wochenende zusammengestellt.


 

 
Freitag, 15. März 2019:

  • Wann endlich küsst du mich? (Arte, 20:15 Uhr): Doris (Olivia Grigolli) ist Schauspielerin und Mitte 40. Nachdem sie zwei Töchter großgezogen hat, will sie sich wieder ganz auf ihre Karriere konzentrieren. Doch eine weitere, ungeplante Schwangerschaft funkt ihr dazwischen. Auch ihre 16-jährige Tochter Viola (Luise von Finckh), die eigentlich nach London auf die Schauspielschule wollte, ist ungewollt schwanger, entschließt sich jedoch, mit ihrem überforderten Freund Jo das Abenteuer „junge Eltern” zu wagen. Doris’ Freund Thomas (Alex Brendemühl) freut sich indes sehr aufs erste eigene Kind, doch Doris hat immer stärkere Zweifel...

  • 13 Uhr mittags (One, 21:00 Uhr): Bevor Bankräuber Simon Held (Thomas Arnold) aus dem Knast kommt, will sich Olaf (Jörg Schüttauf), einziger Polizist im norddeutschen Hedly, verdünnisieren. Er weiß, dass Held auf Rache sinnt – nicht nur, weil Olaf ihn mit einer Falschaussage einbuchten konnte. Doch weil sich Olafs Ablösung verspätet, muss er bleiben und wird nervös. Dann taucht Gracia Keller (Rosalie Thomass) vom LKA auf...

  • NDR Talk Show (NDR, 22:00 Uhr): Das Moderatoren-Duo Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt begrüßt unter anderem die Autorin Laura Karasek, die über ihr Buch „Ja, die sind echt” sprechen wird, sowie die Wissenschaftlerin Thi Nguyen-Kim, deren Buch „Komisch, alles chemisch” auf Platz 2 der SPIEGEL-Bestsellerliste Sachbuch steht. 

  • Kölner Treff (WDR, 22:Uhr): Im WDR Fernsehen heißen am Freitag zum ersten mal in diesem Jahr wieder Susan Link und Micky Beisenherz anstelle von Bettina Böttinger die Gäste des Kölner Treffs willkommen. An diesem Abend mit dabei, der Autor Frank Goosen, der seinen aktuellen Roman „Kein Wunder” vorstellen wird, sowie die Ärztin Anne Fleck und ihr aktueller Bestseller „Ran an das Fett!”.  

  • aspekte (ZDF, 23:00 Uhr): 
    In der Kultursendung sprechen die Moderatoren Katty Salié und Jo Schück an diesem Freitag über den finalen Teil „Jahre des Jägers” der Kartell-Roman-Trilogie des US-amerikanischen Autors Don Winslow. Darin liefert er eine aktuelle, bedrückende und hochspannende Analyse der heutigen US-Gesellschaft im Würgegriff der Opioid-Epidemie. Außerdem zu Gast, Autor und Skateboard-Pionier Titus Dittmann mit seinem Buch „Lernen muss nicht scheiße sein” und Erika Takano-Forck, stellvertretende Vorsitzende des Bundeselternrates, im Gespräch über Erziehungsstile. Auch im Gespräch, die Autoren des Buches „Love, Money and Parenting”, Matthias Doepke und Fabrizio Zilibotti, sie bieten einen "Selbsttest-Service" zum Thema Erziehung: „What is your Parenting Style?”

Samstag, 16. März 2019:

  • Winnetou (3) – Der letzte Kampf (VOX, 20:15 Uhr): Abschluss der Trilogie nach Karl May: Old Shatterhand (Wotan Wilke Möhring) lebt sich mit seiner großen Liebe Nscho-tschi (Iazua Larios) auf der neuen Farm ein. Beim Graben nach Wasser stoßen er und Winnetou (Nik Xhelilaj) auf Öl. Der egomanische Santer Junior (Michael Maertens) wittert seine Chance...

  • Die Hebamme (Sat.1 Gold, 22:05 Uhr): 1799 kommt Gesa (Josefine Preuß) nach Marburg, um ihren Traumberuf zu erlernen. Da die bekannte Stadthebamme Elgin (Lisa Maria Potthoff) sie abblitzen lässt, klopft Gesa im sogenannten Gebärhaus an und wird zur Hebammenausbildung zugelassen. Professor Kilian (Axel Milberg) demonstriert hier an „ehrlosen” Schwangeren seine neuartigen Methoden. Als Gesas Freundin Lotte fast ermordet wird, entpuppen sich gar viele „Selbstmorde” in der Stadt als Taten eines Killers...

  • A Long Way Down – Zurück ins Leben (ORF I, 22:15 Uhr): Nach einem Buch von Nick Hornby: Sex mit einer Minderjährigen hat Martin (Pierce Brosnan) die TV-Karriere gekostet. Am Silvesterabend will er vom Dach eines Londoner Hochhauses springen – und kommt drei anderen Selbstmordkandidaten in die Quere (Toni Collette, Imogen Poots und Aaron Paul). Sie schließen einen Pakt: Bis zum „nächstbesten” Suizidtermin am Valentinstag wollen sie durchhalten...


Sonntag, 17. März 2019:

  • Smaragdgrün (RTL II, 20:15 Uhr): Finale der Edelstein-Trilogie nach Kerstin Gier: Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) zweifelt nach wie vor an Gideon (Jannis Niewöhner) und muss nebenbei die Machenschaften des zwielichtigen Grafen von Saint Germain durchkreuzen – mithilfe ihrer bisherigen Rivalin Charlotte (Laura Berlin)...

  • Bridget Jones’ Baby (RTL, 20:15 Uhr): Aus Bridgets Tagebuch ist mittlerweile ein iPad geworden. Ansonsten ist alles so vertraut, als wäre sie erst gestern die Feuerwehrstange runtergerutscht. Miss Jones (Renée Zellweger) ist gerade 43 geworden, hat es in London zur viel beschäftigten TV-Nachrichten-Produzentin gebracht, steht jedoch immer noch allein da - bis sie innerhalb einer Woche gleich zwei aufregende One-Night-Stands hat, mit ihrem eleganten Ex Mark Darcy (Colin Firth) und dem attraktiven Amerikaner Jack Qwant (Patrick Dempsey), den sie auf einem Musikfestival trifft. Bei beiden Gelegenheiten hat sie nur eine zerknautschte Packung veganer Kondome dabei, deren Haltbarkeitsdatum schon lange abgelaufen ist...
  • Druckfrisch (ARD, 23:35 Uhr): Moderator Denis Scheck kommentiert wie immer die Bücher der aktuellen SPIEGEL-Bestsellerlisten, in dieser Woche widmet er sich der Belletristik. Außerdem empfiehlt er „Theodor Fontane” von Regina Dieterle. Auch in der Sendung; Andrea Wulf sowie Saša Stanišicdie. Wulf hat jahrelang auf den Spuren Alexander von Humboldts recherchiert und landete 2015 mit ihrer Biografie des großen Wissenschaftlers einen Welterfolg. Jetzt erzählt sie, mit den Illustrationen von Lillian Melcher, in der graphic novel „Die Abenteuer des Alexander von Humboldt” die Reisen des Naturforschers als magische, faszinierende, assoziationsreiche Abenteuergeschichte in einem mitreißenden Fluss von Farben und Bildern. Der Autor Saša Stanišic befasst sich in seinem neuen Roman „Herkunft” mit seinen Wurzeln. Denn Jugoslawien ist in einem Krieg auseinandergeflogen, Stanišić vor den Kämpfen nach Deutschland geflüchtet, die Bohnen sind gegessen, Großmutter ist längst tot und die Erinnerungen drohen zu verblassen. Zeit also, das alles aufzuschreiben.

 

 

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Frühjahrs-Gewinnspiel

Hardcover Belletristik

Nr. 12/2019
1 Kaffee und Zigaretten
Schirach, Ferdinand
jetzt kaufen
2 Die ewigen Toten
Beckett, Simon
jetzt kaufen
3 Mittagsstunde
Hansen, Dörte
jetzt kaufen
4 GIER. Wie weit würdest du gehen?
Elsberg, Marc
jetzt kaufen
5 Scharnow
Felsenheimer, Bela B
jetzt kaufen
24.03.2019 15:37 (1910)

Hardcover Sachbücher

Nr. 12/2019
1 Der Ernährungskompass
Kast, Bas
jetzt kaufen
2 Mit Ernährung heilen
Michalsen, Prof. Dr. Andreas
jetzt kaufen
3 Becoming
Obama, Michelle
jetzt kaufen
4 Kurze Antworten auf große Fragen
Hawking, Stephen
jetzt kaufen
5 Alles könnte anders sein
Welzer, Harald
jetzt kaufen
24.03.2019 15:46 (2470)

Lesungen / Termine

31.03.2019 Stuttgart
Christian Hanne: Ein Vater greift zur Flasche
31.03.2019 Karlsruhe
Lesung mit Bernd Leix in Karlsruhe
04.04.2019 Dortmund
Lesung mit Astrid Plötner in Dortmund
04.04.2019 Düsseldorf
Dörte Hansen
10.04.2019 Bad Neustadt
Lesung mit Rafik Schami
11.04.2019 Ansbach
Lesung mit Rafik Schami
12.04.2019 Pfarrkirchen
Lesung mit Rafik Schami
28.04.2019 Bad Elster
Christian Berkel liest Ferdinand v. Schirach
04.05.2019 Bad Elster
Suzanne von Borsody liest Frieda Kahlo
05.05.2019 Bad Elster
Ronja Räubertochter
09.05.2019 Böhmenkirch
Lesung mit Matthias Kehle in Böhmenkirch
10.05.2019 Amberg
Lesung und Gespräch mit Prof. Dr. Margot Käßmann
25.05.2019 Bad Elster
Fritz Karl & Tango de Salón
20.07.2019 Feuchtwangen
Lesung aus einem vergessenen Roman
30.08.2019 Bad Elster
Friedrich von Thun
23.08.2021 Berlin
Andrea Schütze
23.08.2021 Berlin
Joe Ide
24.08.2021 Berlin
Traci Chee
30.08.2021 Berlin
Claudia Piñeiro
31.08.2021 Berlin
FrancescaMelandri
31.08.2021 Berlin
HalaAlyan
01.01.2035 Köln
Claudia Hann. Autorenlesung: Mimi auf der Suche
Lesungen in meiner Stadt finden