lit.COLOGNE

Donnerstag, 14. März 2019 (10:00 Uhr)

Zahlreiche Veranstaltungen locken Literaturfans

Bereits zum 19. Mal startet am 19.März 2019 Europas größtes Literaturfestival, die lit.COLOGNE. Zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema Literatur wird es bis zum Ende des Festivals am 30. März 2019 in Köln und Umgebung geben. 

Darunter klassische Lesungen, wie die mit dem englischen Booker-Preisträger Julian Barnes, mit der irischen Krimi-Kultautorin Tana French oder mit Ferdinand von Schirach, einem der vielseitigsten und erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftsteller und Dramatiker der Gegenwart. Außerdem dürfen sich die Besucher des Festivals auf internationale Bestsellerautor*innen wie Donna Leon, Cilla und Rolf Börjlind, Simon Beckett, William Boyd  u.v.m. freuen. Auch deutschsprachige Autorengrößen werden vertreten sein. Unter anderem werden Jean Ziegler, Feridun Zaimoglu, Judith Schalansky, und Richard David Precht mit dabei sein. 

Außerdem wird es auch in diesem Jahr wieder extra für das Festival konzipierte Veranstaltungen geben. Darunter Themenabende, die traditionellen „lit.COLOGNEPatenschaften”, interessante Begegnungen, Einzelgespräche oder Porträts.Literarisch. Eröffnet wird die lit.COLOGNE 2019 mit der großen französischen Schriftstellerin unserer Zeit, Annie Ernaux, die die ZEIT „die Königin der neuen autobiografischen Literatur” genannt hat. Ernaux stellt ihren Roman „Der Platz” vor, der im Frühjahr auf Deutsch erscheint.

Auch die lit.kid.COLOGNE, das Kinder- und Jugendprogramm des Festivals, wartet 2019 wieder mit vielen spannenden Veranstaltungen im Kinder- und Jugendbuchbereich auf. Darunter Klasse-Buch-Lesungen, die sich an Schüler*innen der 1. bis 11. Klasse richten sowie Veranstaltungen, die sich ausdrücklich an Vorschulkinder richten. Zu den Höhepunkten des Kinder- und Jugendprogramms zählen u.a. „Fingerspiele aus ‚Die Sendung mit dem Elefanten’”. Dabei präsentieren  Bernd Kohlhepp, André Gatzke und Kai Dorenkamp eine kleine Show inklusive Fingerspielkunststücken, Leseparts und Musik. Weitere Highlights der lit.kid.COLOGNE sind u.a. die Veranstaltung „Vom Fuchs, der ein Reh werden wollte” mit Kirsten Boie, die Lesung mit der Drehbuchautorin der erfolgreichen Abenteuerserie ‚Ostwind’, Lea Schmidbauer, die das neue Abenteuer „Der große Orkan” vorstellt oder die Veranstaltung mit Joachim Krol, der aus Michael Endes Klassiker „Die unendliche Geschichte” liest.

Hinzu kommt als besonderes Highlight die Vergabe des Deutsche Hörbuchpreis, der in diesem Jahr bereits zum  17. Mal ausgelobt wird. Zahlreiche Veranstaltungen der lit.COLOGNE werden von dem Medienpartner WDR mitgeschnitten und teilweise als Hörfunksendung ausgestrahlt. 

Tickets für die Veranstaltungen gibt es hier. Das aktuelle Programmheft kann hier heruntergeladen werden. 

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Frühjahrs-Gewinnspiel

Hardcover Belletristik

Nr. 20/2019
1 Kaffee und Zigaretten
Ferdinand von Schirach
jetzt kaufen
2 Menu surprise
Walker, Martin
jetzt kaufen
3 Die ewigen Toten
Beckett, Simon
jetzt kaufen
4 Mittagsstunde
Hansen, Dörte
jetzt kaufen
5 GRM
Berg, Sibylle
jetzt kaufen
19.05.2019 12:27 (2320)

Hardcover Sachbücher

Nr. 20/2019
1 Der Ernährungskompass
Kast, Bas
jetzt kaufen
2 Szenen aus dem Herzen
Thunberg, Greta; Thunberg, Svante; Ernman, Malena; Ernman, Beata
jetzt kaufen
3 Becoming
Obama, Michelle
jetzt kaufen
4 MontanaBlack
Sand, Dennis; Eris, Marcel
jetzt kaufen
5 Bin im Garten
Winnemuth, Meike
jetzt kaufen
19.05.2019 12:27 (2321)

Lesungen / Termine

25.05.2019 Bad Elster
Fritz Karl & Tango de Salón
20.07.2019 Feuchtwangen
Lesung aus einem vergessenen Roman
30.08.2019 Bad Elster
Friedrich von Thun
23.08.2021 Berlin
Andrea Schütze
23.08.2021 Berlin
Joe Ide
24.08.2021 Berlin
Traci Chee
30.08.2021 Berlin
Claudia Piñeiro
31.08.2021 Berlin
FrancescaMelandri
31.08.2021 Berlin
HalaAlyan
01.01.2035 Köln
Claudia Hann. Autorenlesung: Mimi auf der Suche
Lesungen in meiner Stadt finden