Bloggerin Anika Landsteiner veröffentlicht Debütroman

Donnerstag, 09. August 2018 (18:00 Uhr)

Leseempfehlung

Die junge Münchner Autorin Anika Landsteiner (*1987) legt mit „Mein italienischer Vater” ihren ersten Roman vor. Wie in ihrem Reiseblog anidenkt.de spielt auch hier das Unterwegssein eine zentrale Rolle: „In meinem Buch geht es um die innere und äußere Reise oder anders gesagt: um die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und um Selbstreflexion”, sagt die reiseerfahrene Autorin. Der raue Winter Süditaliens gibt dem Roman seine besondere Atmosphäre und bildet den Hintergrund, vor dem eine komplizierte Familiengeschichte ihren überraschenden Verlauf nimmt ...

Es ist Winter in Süditalien. Doch das spielt für Laura (29) keine Rolle, als sie nach einer großen persönlichen Enttäuschung und dem plötzlichen Tod ihrer Mutter aufbricht, um in Apulien ihren Vater zu suchen, zu dem sie bisher nur unregelmäßig Kontakt hatte. Nach Urlaub steht ihr ohnehin nicht der Sinn, sie sucht nach einem neuen Ankerpunkt in ihrem Leben. Allerdings hat sich Laura wenige Gedanken darüber gemacht, was nach ihrer Ankunft passieren könnte. Und das stellt sich bald als Problem heraus, denn ihr Vater Emilio sitzt im Rollstuhl, an seiner Seite Gianna, die ihn immer schon geliebt hat, ihn nun bemuttert und die plötzlich aufgetauchte Tochter als mögliche Konkurrenz sieht. Doch je mehr Laura in den Kosmos des apulischen Dörfchens eintaucht, je mehr sie um das Verhältnis zu ihrem Vater kämpft, desto mehr lernt sie über das Leben und damit letztlich über sich
selbst.


Anika Landsteiner sagt zu ihrem Debütroman: „Ich finde es immer unglaublich spannend, Familiengeschichten unter die Lupe zu nehmen. Treffen unterschiedliche Menschen aufeinander, ergibt sich plötzlich Sinn, wo oberflächlich gesehen zunächst kein Sinn zu erkennen war. Kulturunterschiede machen die Interaktion in Familien noch unvorhersehbarer und damit noch spannender. Der Roman spiegelt meine Faszination für solche Konstellationen wider, die ich auf meinen Reisen immer wieder angetroffen habe.”


Anika Landsteiner
Mein italienischer Vater

Diana, 432 Seiten
16,- € (D), 16,50 € (A), 22,90 sFr
ISBN 9783453292161

Erscheinungsdatum: 10. September 2018

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Frühjahrs-Gewinnspiel

Hardcover Belletristik

Nr. 12/2019
1 Kaffee und Zigaretten
Schirach, Ferdinand
jetzt kaufen
2 Die ewigen Toten
Beckett, Simon
jetzt kaufen
3 Mittagsstunde
Hansen, Dörte
jetzt kaufen
4 GIER. Wie weit würdest du gehen?
Elsberg, Marc
jetzt kaufen
5 Scharnow
Felsenheimer, Bela B
jetzt kaufen
24.03.2019 16:37 (2194)

Hardcover Sachbücher

Nr. 12/2019
1 Der Ernährungskompass
Kast, Bas
jetzt kaufen
2 Mit Ernährung heilen
Michalsen, Prof. Dr. Andreas
jetzt kaufen
3 Becoming
Obama, Michelle
jetzt kaufen
4 Kurze Antworten auf große Fragen
Hawking, Stephen
jetzt kaufen
5 Alles könnte anders sein
Welzer, Harald
jetzt kaufen
24.03.2019 16:47 (2821)

Lesungen / Termine

31.03.2019 Stuttgart
Christian Hanne: Ein Vater greift zur Flasche
31.03.2019 Karlsruhe
Lesung mit Bernd Leix in Karlsruhe
04.04.2019 Dortmund
Lesung mit Astrid Plötner in Dortmund
04.04.2019 Düsseldorf
Dörte Hansen
10.04.2019 Bad Neustadt
Lesung mit Rafik Schami
11.04.2019 Ansbach
Lesung mit Rafik Schami
12.04.2019 Pfarrkirchen
Lesung mit Rafik Schami
28.04.2019 Bad Elster
Christian Berkel liest Ferdinand v. Schirach
04.05.2019 Bad Elster
Suzanne von Borsody liest Frieda Kahlo
05.05.2019 Bad Elster
Ronja Räubertochter
09.05.2019 Böhmenkirch
Lesung mit Matthias Kehle in Böhmenkirch
10.05.2019 Amberg
Lesung und Gespräch mit Prof. Dr. Margot Käßmann
25.05.2019 Bad Elster
Fritz Karl & Tango de Salón
20.07.2019 Feuchtwangen
Lesung aus einem vergessenen Roman
30.08.2019 Bad Elster
Friedrich von Thun
23.08.2021 Berlin
Andrea Schütze
23.08.2021 Berlin
Joe Ide
24.08.2021 Berlin
Traci Chee
30.08.2021 Berlin
Claudia Piñeiro
31.08.2021 Berlin
FrancescaMelandri
31.08.2021 Berlin
HalaAlyan
01.01.2035 Köln
Claudia Hann. Autorenlesung: Mimi auf der Suche
Lesungen in meiner Stadt finden