TV-Tipps für Pfingsten

Donnerstag, 17. Mai 2018 (10:40 Uhr)

Empfehlenswerte Sendungen mit Buchbezug

Für das Pfingstwochenende haben wir wider einige Fernsehtipps zusammengestellt. Ob aktuelle Blockbuster, Klassiker oder Verfilmungen von Jugendromanen – bei diesen empfehlenswerten Sendungen mit Buchbezug ist für jeden Geschmack etwas dabei (Foto: Sven Scheuermeier):

 

Freitag, 18. Mai:

  • 20.15 Uhr, ProSieben: „Maze Runner Die Auserwählten im Labyrinth” ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film, der auf dem gleichnamigen Buch von James Dashner basiert. Der Jugendliche Thomas erwacht ohne Erinnerung auf eine Lichtung. Gemeinsam mit 60 anderen Jungs muss er sich den Gefahren des sie umgebenden Labyrinths stellen.
    (Den zweiten Teil der Reihe „Maze Runner Die Auserwählten in der Brandwüste” zeigt ProSieben am Montag, 21. Mai, 20.15 Uhr)

Samstag, 19. Mai:

  • 20.15 Uhr, ProSieben: „Thor” ist eine Comicverfilmung des Marvel-Comics über den Donnergott aus der nordischen Mythologie. Der Titelheld wird aus seiner Heimat Aasgard auf die Erde verbannt. Dort muss er sich zwischen den Menschen zurechtfinden, während sein Bruder Loki ein falsches Spiel spielt und die Götterwelt damit in ernsthafte Gefahr bringt.

  • 23.00 Uhr, ZDF: „Kill the Messenger” basiert auf wahren Tatsachen des gleichnamigen Sachbuchs von Nick Schou. Der Lokalreporter Gary Webb aus San Diego findet Mitte der 90er-Jahre heraus, dass die CIA die Contrarebellen Nicaraguas mit Drogengeldern unterstützte. Doch seine Enthüllungsartikel machen ihn zur Zielscheibe der Politik. Und selbst Journalistenkollegen arbeiten daran, seine Glaubwürdigkeit anzuzweifeln.

Sonntag, 20. Mai:

  • 16.35 Uhr, RTL: „Smaragdgrün” ist nach „Rubinrot” und „Saphirblau” der abschließende Teil der „Edelsteintrilogie” aus der Feder von Kerstin Gier. Die mit einem Zeitreise-Gen gesegnete Gwendolyn hält Gideons Liebesgeständnis für eine Farce und distanziert sich von ihm. Doch Gwen ahnt nicht, dass er sie nur vor dem fiesen Graf von Saint Germain schützen will. Denn dieser missbraucht die Liebe der zwei jungen Zeitreisenden, um an ein Elixier für ein ewiges Leben zu gelangen. Für die Liebenden beginnt eine Flucht in die Vergangenheit.
  • 20.15 Uhr, RTL2: „Ostwind 2” basiert auf dem Jugendroman „Ostwind 2 – Rückkehr nach Kaltenbach”. Mika verbringt die Sommerferien auf dem Gestüt Kaltenbach ihrer Großmutter. Doch der Hof steht kurz vor dem Ruin. Um genügend Geld für die Rettung aufzutreiben, beschließt Mika, an einem Turnier teilzunehmen.

Montag, 21. Mai:

  • 20.15 Uhr, Kabel Eins: „Die Farbe Lila” basiert auf dem gleichnamigen Roman der US-amerikanischen Autorin Alice Walker, der mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde. Obwohl die afroamerikanische Halbwaise Cecile erst 14 Jahre alt ist, hat sie bereits zwei Schwangerschaften hinter sich. Und nun wird sie auch noch gegen ihren Willen mit dem cholerischen Landwirt Albert verheiratet. Erst mithilfe der Sängerin Shug gelingt ihr die Trennung von ihrem despotischen Gatten.
  • 00.05 Uhr, ZDF: „Die Geisha” ist die Oscar-prämierte Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Arthur Golden. Als Kind eines mittellosen Fischers landet ein kleines Mädchen in den 30er-Jahren in einem Geisha-Haus. Von einer unbezahlten Dienerin steigt sie durch jahrelange Disziplin zu einer der berühmtesten Geishas Japans auf und trifft den Mann, in den sie sich einst verliebt hatte, wieder.

Spiegel Bestseller

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Frühjahrs-Gewinnspiel

Lesungen / Termine

26.05.2018 Berlin
Poets' Corner: Lyrik in Berliner Bezirken
26.05.2018 Berlin
Poesiegespräch: Charles Bernstein „In Lied getunktes Licht, wiegende Vielfalt“
26.05.2018 Neuhardenberg
Tatort Neuhardenberg
26.05.2018 Bonn
Stadt - Land - Blick: Stadt - Land - Blick: Maxi Pongratz, Akkordeon ("kofelgschroa")
26.05.2018 Berlin
Weltklimagipfel der Poesie
26.05.2018 Berlin
Klimawandel in Poesie
26.05.2018 Berlin
Studio Europa
27.05.2018 Berlin
Kolloquium: Arrièregarden. Die konkrete Poesie zur Wiedervorlage
27.05.2018 Frankfurt
Literaturlounge im Haus am Dom
27.05.2018 Berlin
Lyrikmarkt - Poesiefestival: Lesung mit Nico Bleutge
27.05.2018 Berlin
Lyrikmarkt
27.05.2018 Berlin
Ververbüntede. Konzert für Stimme und Diktiergeräte mit Michael Barthel
27.05.2018 Berlin
„Sprachüberraschungen am laufenden Band. Hörbeispiele aus dem S-Press Tonbandverlag“
27.05.2018 Papenburg
Lesung mit Jana Jürß in Papenburg
27.05.2018 Berlin
Poesiegespräch: Ketty Nivyabandi – „Auf den Gehsteigen hungernder Boulevards
27.05.2018 Neuhardenberg
Tatort Neuhardenberg
27.05.2018 Berlin
Poesiegespräch: Jorge Kanese – Alles ist Missverständnis
27.05.2018 Berlin
Berliner Rede zur Poesie 2018: Elke Erb „Das Gedicht ist, was es tut“
27.05.2018 Berlin
Dichter und ihre Bands I: Søren Ulrik Thomsen mit De Glemte Kvarter
28.05.2018 Berlin
Poesiefestival: Lesung für Schülerinnen und Schüler mit Nico Bleutge
28.05.2018 Berlin
Poesiegespräch: Eugeniusz Tkaczyszyn-Dycki – „Die dunkelheit heute und die dunkelheit später“
28.05.2018 Bremen
Vortrag von Sven Beckert
28.05.2018 Kempten
Vortrag und Gespräch mit Ingo Zamperoni
28.05.2018 Dresden
Lyrik ist Happening
29.05.2018 Erlangen
Vortrag von Klaus Wolf im Rahmen der Vorlesung "Bayern im Zeitalter der Industrialisierung"
29.05.2018 Berlin
Poesiegespräch: Katalin Ladik "Ich bin ein Kentaur"
29.05.2018 Hamburg
Marx als Ökonom - eine Diskussion mit Gerd Koenen
29.05.2018 Mülheim-Kärlich
Benefiz-Lesung mit Dieter Aurass in Mülheim-Kärlich
29.05.2018 Mülheim-Kärlich
Benefiz-Lesung mit Dieter Aurass in Mülheim-Kärlich
29.05.2018 Berlin
Elegie und Aufbruch
29.05.2018 Straubing
Vortrag und Gespräch mit Ingo Zamperoni
29.05.2018 Göttingen
Garrard Conley
29.05.2018 Aachen
David Kadel
29.05.2018 Düsseldorf
Miriam Meckel
30.05.2018 Berlin
Poesiegespräch: Tschechische Poesie in Bewegung
30.05.2018 Potsdam
Vortrag von Stefan Mey
30.05.2018 Berlin
Märchen aus Litauen
30.05.2018 Berlin
VERSschmuggel – Překladiště: Tschechisch-Deutsch
30.05.2018 Freiburg
Gioconda Belli
30.05.2018 Marktredwitz
Vortrag und Gespräch mit Ingo Zamperoni
Lesungen in meiner Stadt finden