Paluten signiert in der Mayerschen Köln

Dienstag, 17. April 2018 (10:05 Uhr)

Wenn die Buchhandlung zur Bühne wird

Am 12. April war Patrick Mayer, besser bekannt unter seinem Pseudonym Paluten, für eine Signierstunde in der Mayerschen Buchhandlung am Neumarkt in Köln. Christoph Ostermann war für die Redaktion von buch aktuell vor Ort und erhielt die Gelegenheit zu einem exklusiven Interview mit dem Youtuber und SPIEGEL-Bestsellerautor.

Mehr als 2,7 Mio. Abonnenten folgen dem 30-jährigen Mayer auf der Videoplattform Youtube und machen ihn damit zu einem der meistgeklickten Youtuber Deutschlands. Vor allem mit sogenannten Let’s Plays ist er bekannt geworden – in den Videos wird das Spielen eines Videospiels begleitend kommentiert.

Mayer wird durch einen Seiteneingang der Buchhandlung in die Büroräumlichkeiten der Filiale geleitet. Vor dem Haupteingang warten bereits seit Stunden Hunderte Fans auf ihr Idol. Ebenso wie bei der folgenden Signierstunde ist er während des Interviews gleichermaßen entspannt wie freundlich.

Vor knapp sechs Jahren habe er mit seinen Aktivitäten auf Youtube begonnen. Kurz darauf machte ihn ein Bekannter auf Minecraft aufmerksam und animierte ihn zum Einstieg in diese virtuelle Welt. Sein erster Roman „Die Schmahamas-Verschwörung” spielt in ebendieser Minecraft-Welt. Die Idee und der Entschluss zu seinem ersten Buch sei über viele Monate in ihm gereift, erzählt er. Gleichzeitig räumt er ein, dass er sehr wohl um seine (derzeit noch) begrenzten literarischen Qualitäten wisse. Ihm geht es jedoch vielmehr um das Erzählen einer unterhaltenden Geschichte ähnlich wie in seinen Youtube-Videos. Der Medienwechsel von online zu print ist für ihn dabei nicht erwähnenswert, schließlich sei das mittlerweile fast üblich. Er verweist dabei u.a. auf Lena Meyer-Landrut, die zunächst als Sängerin Popularität erlangt habe und nun auf verschiedenen Online-Kanälen sehr aktiv sei.

Insbesondere seinem Vater gegenüber sei es aber deutlich einfacher zu erklären, was er denn beruflich mache, indem er ihm ein gedrucktes Buch überreichen könne. Auf die Frage, wie er sein Berufsbild bezeichnen würde, antwortet er nach längerem Zögern und Schmunzeln mit „Ersteller und Pfleger von Online-Inhalten”. Dies sei zumindest das, was er bei seinem kürzlich abgeschlossenen Mietvertrag angegeben hätte. Kindern und Jugendlichen würde er jedoch stets raten, einen richtigen Beruf zu erlernen. Als mehr als ein leidenschaftliches Hobby solle man das nicht angehen.

Ein weiterer Roman sei zum jetzigen Zeitpunkt nicht angedacht, auch wenn Fans und auch sein Verlag Community Editions bereits angefragt hätten. Auf die Frage, was er denn glaubt, in zehn Jahren zu machen, zuckt Patrick Mayer die Schultern, grinst spitzbübisch und meint, „vielleicht Youtuber”.

Nach dem Gespräch geht es nun hinunter in die Buchhandlung, in welcher Angestellte der Mayerschen sowie eigens engagierte Sicherheitskräfte die elektrisierten Fans in geordnete Bahnen zu lenken versuchen. TV-Teams und Radiostationen machen die Buchhandlung endgültig zur Bühne eines Popstars. Auf drei Stunden ist die Signierstunde angesetzt und trotzdem ist nicht klar, ob dies reichen wird, um all die erwartungsfrohen Leser und Fans mit Autogrammen und Selfies zu versorgen. Hier geht es zur Bildergalerie (Fotos: Christoph Ostermann).

Für alle Fans: Die nächste Signierstunde von Paluten findet in der KW 17 in Hamburg statt. Mehr wurde bislang nicht verraten.

Spiegel Bestseller

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Herbst-Gewinnspiel

Lesungen / Termine

24.09.2018 Köln
Der ComicTalk mit Hella von Sinnen
25.09.2018 Aachen
Manfred Lütz
26.09.2018 Aachen
Benefiz-Lesung mit Olaf Müller in Aachen
26.09.2018 Dresden
Die Erinnerungen der Caroline Jagemann
26.09.2018 Freiburg
Kultur im Freiburger Hof 2018
26.09.2018 Darmstadt
Doppellesung mit Nicole Braun und Matthias P. Gibert bei den Darmstädter Krimitagen
27.09.2018 Singen
Krimisommer mit Sascha Berst-Frediani in Singen
28.09.2018 Stuttgart
Gedenkveranstaltung
28.09.2018 Halberstadt
Interlese: Lesung mit Bo Lille (Dänemark) sowie Manfred und Monika Helmecke (Deutschland/Norwegen)
28.09.2018 Aachen
Lesung mit Kurt Lehmkuhl in Aachen
30.09.2018 Stuttgart
Markus Bock: Der Depressionist
01.10.2018 Köln
Lesung am Tatort mit Maren Friedlaender in Köln
02.10.2018 Berlin
Berliner Buchpremiere mit Anja Rützel und Stella Sommer
04.10.2018 Köln
Dine & Crime Eifel-Abend mit Olaf Müller in Köln
04.10.2018 Stuttgart
WeinLese
04.10.2018 Heidenheim
Lesung mit Silvia Stolzenburg in Heidenheim
05.10.2018 Emmendingen
Lesung mit Sascha Berst-Frediani in Emmendingen
06.10.2018 Stuttgart
Marc Hofmann
09.10.2018 Mülheim an der Ruhr
Lesung mit Jan-Christoph Nüse in Mülheim an der Ruhr
09.10.2018 Bonn
Stephan Wackwitz: Im georgischen Hochgebirge
10.10.2018 Paderborn
Lesung mit Maren Graf in Paderborn
10.10.2018 Halberstadt
Geist und Muse bei Gleim: Vortrag von Dr. Christian Juranek: „Allein gegen eine ganze Zeit“.
11.10.2018 Stuttgart
WeinLese
12.10.2018 Pulheim
Nachts in der Buchhandlung
12.10.2018 Stuttgart
Manuel Möglich: Alles auf Anfang
12.10.2018 Berlin
Leo & Gutsch
12.10.2018 Köln
Arne Dahl
13.10.2018 Dortmund
Krimiabend bei der Mayerschen Dortmund mit Astrid Plötner
15.10.2018 Bonn
Reise nach Karabach - Aka Morchiladze stellt seinen Roman vor
16.10.2018 Bonn
Prof. Dr. Irmela von der Lühe: Thomas Manns Tetralogie
18.10.2018 Halberstadt
Literaturgespräch bei Gleim: Gero Hammer: Das glücklichste Jahr - das Leben der Eva Lessing
18.10.2018 Düsseldorf
Lesung mit Susann Brennero u.a. in Düsseldorf
18.10.2018 Limburgerhof
Buchpremiere mit Claudia Schmid, Fenna Williams und Leila Emami
18.10.2018 Stuttgart
WeinLese
18.10.2018 Köln
Chris Carter
19.10.2018 Hofheim am Taunus
Tagträume und Nachtgeschichten
19.10.2018 Burscheid
Lesung mit Regina Schleheck in Burscheid
19.10.2018 Waldshut-Tiengen
Lesung mit Sascha Berst-Frediani in Waldshut-Tiengen
21.10.2018 Dresden
„Paris-Erinnerungen“
Lesungen in meiner Stadt finden