Neu im Kino

Dienstag, 10. April 2018 (09:23 Uhr)

Unterhaltung für die ganze Familie

Seit den frühen 50er-Jahren treibt „Papa Moll” in Schweizer Zeitungen sein liebenswertes Unwesen. Geschaffen wurde die Figur von Edith Oppenheim-Jonas, die auch die ersten acht Bücher zu den Comics zeichnete. Bis heute wird die Reihe von unterschiedlichen Textern und Illustratoren fortgeführt. Zuletzt erschien im Globi-Verlag Band 30 „Papa Moll und der fliegende Hund”, der die Vorgeschichte zu allen „Moll”-Bänden erzählt. Außerdem handelt es sich dabei um eine Adaption des Drehbuchs zum Kinospielfilm „Papa Moll und die Entführung des fliegenden Hundes”, der am 12. April in die deutschen Kinos kommt (Foto: Zodiac Pictures / Pascal Mora).

Zum Inhalt:
Weil Mama Moll auf Wellnesskur ist, muss sich Papa Moll allein um die drei Kinder Evi, Fritz und Willy kümmern. Zu allem Überfluss hat Papa Moll auch noch die Aufsicht über die beiden Kinder seines Chefs. Die sind jedoch die Erzfeinde seines eigenen Nachwuchses. Es dauert nicht lange, bis sich zwischen den beiden Parteien ein wilder Kampf entwickelt, bei dem es um Süßigkeiten, Strafarbeiten und vor allem um einen berühmten Zirkushund geht.


Weitere Filme im Kino mit Buchbezug:
„3 Tage in Quiberon”: Der Film erzählt die Geschichte von Romy Schneiders letztem großem Interview, das sie dem „Stern”-Reporter Michael Jürgs gab. Beim Ullstein Verlag wurde Jürgs’ „Der Fall Romy Schneider“ dazu als „das Buch zum großen Kino-Ereignis” neu aufgelegt.
„Das etruskische Lächeln”: Der schwerkranke Rory MacNail reist von seiner schottischen Heimat an die US-Westküste, um sich dort behandeln zu lassen und trifft dort auf seinen entfremdeten Sohn und dessen Familie. Der Vater-Sohn-Konflikt droht zu eskalieren. Doch dann lernt Rory die bezaubernde Museumskuratorin Claudia kennen... Die gleichnamige Romanvorlage von José Louis Sampedro liegt bei Goldmann vor.
„Der Himmel über Berlin”: Der Klassiker von Wim Wenders über einen Engel, der sich für die Liebe und gegen die Unsterblichkeit entscheidet, kommt in einer restaurierten Version in die Kinos. Bei Jacoby & Stuart gibt es eine von Sebastiano Toma gezeichnete Graphic Novel zu dem Film.

Spiegel Bestseller

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Frühjahrs-Gewinnspiel

Lesungen / Termine

25.04.2018 Bayreuth
Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Herfried Münkler
04.05.2018 Bad Nauheim
Steffi von Wolff liest "Später hat längst begonnen"
04.05.2018 Bad Elster
Gregor Gysi, Max Moor & Anna Thalbach
12.05.2018 Bad Elster
Andrea Sawatzki
03.06.2018 Bad Elster
Dr. Mark Benecke
05.06.2018 Berlin
Eiffel
13.06.2018 Hamburg
arte
13.06.2018 Berlin
Ubahn
14.06.2018 Berlin
Text
06.07.2018 Bad Elster
Manon Straché: Leise jedoch kann ich nicht
11.08.2018 Bad Elster
Franziska Troegner & Jaecki Schwarz
23.10.2018 Freyburg (Unstrut)
Korkenzieher im Gepäck
11.11.2018 Düsseldorf
"Landschaften" - Andenken an Roger Willemsen
23.11.2018 Heilbronn-Neckargartach
Lesung mit Petra Waldherr in Heilbronn-Neckargartach
01.01.2035 Köln
Claudia Hann. Autorenlesung: Mimi auf der Suche
Lesungen in meiner Stadt finden