Ein Abenteuer ohne Klischees

Samstag, 07. April 2018 (11:38 Uhr)

Kinderbuch über die Annäherung zwischen Mensch und Wolf

 

Der Wolf ist „in der Literatur und Mythologie nahezu aller Kulturen der Welt ein zentrales Thema”, weiß Christoph Launer in der „SZ”. An diese Erzähltradition knüpft Grit Poppe mit ihrem neuen Kinder- und Jugendbuch „Joki und die Wölfe” nun „gekonnt” an, ohne Klischees vom bösen Wolf zu bedienen.

Ein Junge, der einen Wolfswelpen an sein Rudel zurückführen möchte, liefert die Grundlage für eine „schier unglaubliche, aber durchaus denkbare Geschichte”. Dabei bedient sich Poppe „einer klaren, bildhaften Sprache und wagt immer wieder unkonventionelle, poetisch verdichtete Formulierungen”. „Gut gestaltete Spannungsbogen” und „hinreißend komische Passagen“ fügen sich so zu einem „puren Lesevergnügen”, welches durch einen „informativen Anhang mit Fakten zum Thema Wolf” ergänzt wird.

Zum Inhalt:
Joki sollte eigentlich Umzugskisten auspacken, stattdessen treibt er sich lieber im Wald herum. Schon bei seinem ersten Streifzug macht er eine Entdeckung: Ein Wolf lebt im Wald! Der Junge beobachtet erst ihn und bald darauf das ganze Rudel. Auch die Wölfe nehmen Joki wahr, doch spüren sie, dass von ihm keine Gefahr ausgeht. Aber als Joki auf den Welpen Schwarzohr trifft, der sich verlaufen hat, nimmt er ihn mit und lockt damit das Rudel in die gefährliche Nähe der Menschen. Joki begreift, was er angerichtet hat, und will seinen Fehler wiedergutmachen. Zusammen mit dem Wolfsjungen begibt er sich auf die Suche nach dem Rudel ...

Grit Poppe
„Joki und die Wölfe”

Peter Hammer, 256 Seiten, geb.
14,- € (D)
ISBN 9783779505884
ab 10 Jahren

Spiegel Bestseller

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Frühjahrs-Gewinnspiel

Lesungen / Termine

25.04.2018 Bayreuth
Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Herfried Münkler
04.05.2018 Bad Nauheim
Steffi von Wolff liest "Später hat längst begonnen"
04.05.2018 Bad Elster
Gregor Gysi, Max Moor & Anna Thalbach
12.05.2018 Bad Elster
Andrea Sawatzki
03.06.2018 Bad Elster
Dr. Mark Benecke
05.06.2018 Berlin
Eiffel
13.06.2018 Hamburg
arte
13.06.2018 Berlin
Ubahn
14.06.2018 Berlin
Text
06.07.2018 Bad Elster
Manon Straché: Leise jedoch kann ich nicht
11.08.2018 Bad Elster
Franziska Troegner & Jaecki Schwarz
23.10.2018 Freyburg (Unstrut)
Korkenzieher im Gepäck
11.11.2018 Düsseldorf
"Landschaften" - Andenken an Roger Willemsen
23.11.2018 Heilbronn-Neckargartach
Lesung mit Petra Waldherr in Heilbronn-Neckargartach
01.01.2035 Köln
Claudia Hann. Autorenlesung: Mimi auf der Suche
Lesungen in meiner Stadt finden