Das Geheimnis eines Kunstwerks

Samstag, 07. April 2018 (10:55 Uhr)

Auf Spurensuche in einem Gemälde

Wer einmal vor dem „Arnolfini-Hochzeit” genannten Gemälde von Jan van Eyck stand, „weiß intuitiv, dass er einem Geheimnis gegenübergetreten ist”, schreibt Rose-Maria Gropp in der „FAZ”, wo sie das Sachbuch „Der Fall Arnolfini” von Jean-Philippe Postel bespricht.

Postel hat sich nun auf die Spur dieses Geheimnisses begeben und im Ergebnis eine „feingliedrige Argumentationskette” vorgelegt, die Kunstinteressierten „ein intelligentes Spiel” offenbart. Konvexe Spiegel, kaum zu erkennende Gestalten und mögliche Bezüge zu mystischen Geschichten wie auch kontroverse Wendungen der Forschungsliteratur – „das geistreiche kleine Buch” verbindet das alles mit viel Sachverstand und erschafft „mit seinen Detailabbildungen eine mitreißend amüsante Erzählung”.


Jean-Philippe Postel
„Der Fall Arnolfini”

Verlag Freies Geistesleben
174 Seiten, geb.
22,- € (D)
ISBN 9783772530036

Spiegel Bestseller

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Frühjahrs-Gewinnspiel

Lesungen / Termine

25.04.2018 Bayreuth
Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Herfried Münkler
04.05.2018 Bad Nauheim
Steffi von Wolff liest "Später hat längst begonnen"
04.05.2018 Bad Elster
Gregor Gysi, Max Moor & Anna Thalbach
12.05.2018 Bad Elster
Andrea Sawatzki
03.06.2018 Bad Elster
Dr. Mark Benecke
05.06.2018 Berlin
Eiffel
13.06.2018 Hamburg
arte
13.06.2018 Berlin
Ubahn
14.06.2018 Berlin
Text
06.07.2018 Bad Elster
Manon Straché: Leise jedoch kann ich nicht
11.08.2018 Bad Elster
Franziska Troegner & Jaecki Schwarz
23.10.2018 Freyburg (Unstrut)
Korkenzieher im Gepäck
11.11.2018 Düsseldorf
"Landschaften" - Andenken an Roger Willemsen
23.11.2018 Heilbronn-Neckargartach
Lesung mit Petra Waldherr in Heilbronn-Neckargartach
01.01.2035 Köln
Claudia Hann. Autorenlesung: Mimi auf der Suche
Lesungen in meiner Stadt finden