(Hör-)Buchtipp der Woche

Mittwoch, 14. März 2018 (09:50 Uhr)

Andrea Herzog empfiehlt Mariana Leky und Sandra Hüller

Andrea Herzog (Foto: Vincent Schaack), die vor 16 Jahren mit Angelika Schaack den unabhängigen Hörbuchverlag Hörcompany gründete, hat sich in den Ruhestand verabschiedet. Sie empfiehlt das Hörbuch „Was man von hier aus sehen kann” von Mariana Leky, gelesen von Sandra Hüller:

„Fünfzig Arten ‚nein’ zu sagen, ach was, wahrscheinlich sind es Hunderte Varianten, die Hüller anbietet, minimale Stimmmodulationen machen nicht nur die beiläufig dahingesprochenen Wörter zum Erlebnis. In diesem Hörbuch sitzt jedes Wort, dabei wirkt jeder Satz, als sei er eben nur so dahingesagt. Das ist große Sprechkunst! ‚Von der unbedingten Anwesenheitspflicht im eigenen Leben’ bewerben Buch- und Hörbuchverlag diese fein gesponnene Dorfgeschichte. ‚Vom großen Glück in einer Geschichte unbedingt anwesend sein zu können’ möchte ich hinzufügen. Text und Stimme erzeugen einen Sound, dem man sich nicht entziehen kann. Im Westerwälder Dorf spielt sich das ganze Leben ab, wie überall, wo Menschen eng über längere Zeit zusammenleben. Die Frage ‚Welt hineinlassen’ oder ‚in die Welt gehen’?, mag manchen umtreiben, aber wichtige Dinge geschehen dann doch einfach von allein. Dieses von Hüller subtil und intensiv gelesene Hörbuch veredelt die gedruckte Version des Romans und sei allen, auch Hörbuch-Skeptikern wärmstens ans Herz und Ohr gelegt.”

Mariana Leky
„Was man von hier aus sehen kann”

Tacheles!
6 CDs
20,- € (D)
ISBN 9783864844362
gelesen von Sandra Hüller

Spiegel Bestseller

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Herbst-Gewinnspiel

Lesungen / Termine

24.09.2018 Köln
Der ComicTalk mit Hella von Sinnen
25.09.2018 Aachen
Manfred Lütz
26.09.2018 Aachen
Benefiz-Lesung mit Olaf Müller in Aachen
26.09.2018 Dresden
Die Erinnerungen der Caroline Jagemann
26.09.2018 Freiburg
Kultur im Freiburger Hof 2018
26.09.2018 Darmstadt
Doppellesung mit Nicole Braun und Matthias P. Gibert bei den Darmstädter Krimitagen
27.09.2018 Singen
Krimisommer mit Sascha Berst-Frediani in Singen
28.09.2018 Stuttgart
Gedenkveranstaltung
28.09.2018 Halberstadt
Interlese: Lesung mit Bo Lille (Dänemark) sowie Manfred und Monika Helmecke (Deutschland/Norwegen)
28.09.2018 Aachen
Lesung mit Kurt Lehmkuhl in Aachen
30.09.2018 Stuttgart
Markus Bock: Der Depressionist
01.10.2018 Köln
Lesung am Tatort mit Maren Friedlaender in Köln
02.10.2018 Berlin
Berliner Buchpremiere mit Anja Rützel und Stella Sommer
04.10.2018 Köln
Dine & Crime Eifel-Abend mit Olaf Müller in Köln
04.10.2018 Stuttgart
WeinLese
04.10.2018 Heidenheim
Lesung mit Silvia Stolzenburg in Heidenheim
05.10.2018 Emmendingen
Lesung mit Sascha Berst-Frediani in Emmendingen
06.10.2018 Stuttgart
Marc Hofmann
09.10.2018 Mülheim an der Ruhr
Lesung mit Jan-Christoph Nüse in Mülheim an der Ruhr
09.10.2018 Bonn
Stephan Wackwitz: Im georgischen Hochgebirge
10.10.2018 Paderborn
Lesung mit Maren Graf in Paderborn
10.10.2018 Halberstadt
Geist und Muse bei Gleim: Vortrag von Dr. Christian Juranek: „Allein gegen eine ganze Zeit“.
11.10.2018 Stuttgart
WeinLese
12.10.2018 Pulheim
Nachts in der Buchhandlung
12.10.2018 Stuttgart
Manuel Möglich: Alles auf Anfang
12.10.2018 Berlin
Leo & Gutsch
12.10.2018 Köln
Arne Dahl
13.10.2018 Dortmund
Krimiabend bei der Mayerschen Dortmund mit Astrid Plötner
15.10.2018 Bonn
Reise nach Karabach - Aka Morchiladze stellt seinen Roman vor
16.10.2018 Bonn
Prof. Dr. Irmela von der Lühe: Thomas Manns Tetralogie
18.10.2018 Halberstadt
Literaturgespräch bei Gleim: Gero Hammer: Das glücklichste Jahr - das Leben der Eva Lessing
18.10.2018 Düsseldorf
Lesung mit Susann Brennero u.a. in Düsseldorf
18.10.2018 Limburgerhof
Buchpremiere mit Claudia Schmid, Fenna Williams und Leila Emami
18.10.2018 Stuttgart
WeinLese
18.10.2018 Köln
Chris Carter
19.10.2018 Hofheim am Taunus
Tagträume und Nachtgeschichten
19.10.2018 Burscheid
Lesung mit Regina Schleheck in Burscheid
19.10.2018 Waldshut-Tiengen
Lesung mit Sascha Berst-Frediani in Waldshut-Tiengen
21.10.2018 Dresden
„Paris-Erinnerungen“
Lesungen in meiner Stadt finden