Grusel trifft auf Coming-of-Age

Freitag, 09. Februar 2018 (11:59 Uhr)

Klassiker neu aufgelegt

„Das Böse kommt auf leisen Sohlen” ist ein Klassiker aus dem Jahr 1962. Jetzt wurde die Coming-of-Age-Geschichte von Ray Bradbury, den der Kulturjournalist Florian Welle in der „SZ” als „Meister des Horrors” bezeichnet, neu aufgelegt. In dem Jugendbuch stellt der 2012 verstorbene Schriftsteller u.a. auch „die Frage nach Leben und Tod”. Dabei gewinnt die „rasant erzählte Story” durch eine Vielzahl von Verweisen und „ihre wohlkalkulierten Schauereffekte” eine gewisse Vielschichtigkeit. Neu daran ist nun, dass der Roman „in einer von Reinhard Kleist grandios illustrierten Ausgabe vorliegt“, welche „das Fantastische der Vorlage in expressiven Schwarz-Weiß-Bildern lebendig werden” lässt. Vor allem aber besitzen die Zeichnungen bei allem Grusel auch jede Menge Humor.

Zum Inhalt:
Schausteller kommen mit einem Zirkus und Jahrmarktsbuden nach Greentown, Illinois, und schlagen ihre Zelte auf. Jim und Will sind dreizehn und können es kaum erwarten. Doch irgendetwas stimmt nicht. Einer der Direktoren, Mister Dark, trägt am ganzen Körper Tätowierungen, die ein Eigenleben entwickeln. Und alle Menschen, die auf das Karussell steigen, zahlen dafür einen zu hohen Preis. Die beiden Freunde kommen Dark auf die Schliche und müssen nun selber um ihr Leben fürchten. Das Böse ist ihnen auf der Spur.


Ray Bradbury
„Das Böse kommt auf leisen Sohlen”

Aladin
352 Seiten, geb.
25,- € (D), 25,70 € (A)
ISBN 9783848920983
ab 13 Jahren

Spiegel Bestseller

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Winter-Gewinnspiel

Lesungen / Termine

26.02.2018 Bad Mergentheim
Vortrag und Gespräch mit Jürgen Kaube
27.02.2018 Straubing
Lesung und Gespräch mit Arno Strobel
28.02.2018 Schwandorf
Lesung mit Axel Hacke
28.02.2018 Dortmund
Klaus-Peter Wolf
01.03.2018 Erlangen
Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Rüdiger Frank
01.03.2018 Düsseldorf
Klaus-Peter Wolf
02.03.2018 Schwäbisch Hall
Lesung mit Jan Wiechert in Schwäbisch Hall
04.03.2018 Coesfeld
Tucholsky in Schweden (Texte aus Schloss Gripsholm)
08.03.2018 Neuenstadt
Lesung mit Petra Waldherr in Neuenstadt
08.03.2018 Vilsbiburg
Lesung mit Christine Paxmann und Klaus Bovers in Vilsbiburg
08.03.2018 Darmstadt
Dr. Bernd-Jürgen Seitz
08.03.2018 Feuchtwangen
Eva Weissweiler liest "Notre Dame de Dada"
13.03.2018 Georgsmarienhütte
Gemeinschaftslesung der Osnabrück-Krimi-Autoren Alida Leimbach und Christoph Beyer
13.03.2018 Amberg
Vortrag und Gespräch mit Dr. Lars Jaeger
14.03.2018 Essingen-Lauterburg
Lesung mit Udo Wieczorek und Manfred Bomm in Essingen-Lauterburg
14.03.2018 Murnau
Ein Abend mit Nicola Förg und Michaela May
15.03.2018 Düsseldorf
Stefanie Stahl
01.04.2018 Bad Elster
Sky du Mont & Christine Schütze
09.04.2018 Ellwangen
Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer
11.04.2018 Erlangen
Gespräch mit Dr. Gregor Gysi
13.04.2018 Ansbach
Ein Abend mit Sky du Mont
16.04.2018 Bad Elster
Augen-Blicke
18.04.2018 Bad Elster
Der Wolf und die sieben Geislein
19.04.2018 Crailsheim
Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Bernd Stöver
21.04.2018 Feldafing
Lesung mit Stefanie Gregg in Feldafing
22.04.2018 Albstadt-Lautlingen
Lesung und Gespräch mit Arnold Stadler
25.04.2018 Bayreuth
Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Herfried Münkler
04.05.2018 Bad Nauheim
Steffi von Wolff liest "Später hat längst begonnen"
04.05.2018 Bad Elster
Gregor Gysi, Max Moor & Anna Thalbach
12.05.2018 Bad Elster
Andrea Sawatzki
03.06.2018 Bad Elster
Dr. Mark Benecke
05.06.2018 Berlin
Eiffel
13.06.2018 Hamburg
arte
13.06.2018 Berlin
Ubahn
14.06.2018 Berlin
Text
06.07.2018 Bad Elster
Manon Straché: Leise jedoch kann ich nicht
11.08.2018 Bad Elster
Franziska Troegner & Jaecki Schwarz
23.10.2018 Freyburg (Unstrut)
Korkenzieher im Gepäck
11.11.2018 Düsseldorf
"Landschaften" - Andenken an Roger Willemsen
23.11.2018 Heilbronn-Neckargartach
Lesung mit Petra Waldherr in Heilbronn-Neckargartach
Lesungen in meiner Stadt finden