Was Märchen uns erzählen

Freitag, 05. Januar 2018 (12:30 Uhr)

Alte Märchen in neuem Licht

In der „FAZ” bespricht Manfred Koch den neuen Roman von Marina Warner „Es war einmal”. Die Autorin ist „eine renommierte, auch als Kinderbuchautorin bekannte britische Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin”, verrät er. Ihre Einführung in die Welt der Märchen bringt daher auch all die Vorzüge mit, „die man an angelsächsischen Einführungen zu schätzen gelernt hat: Verständlichkeit, elegante Sprache, erhellender Einsatz von Zitaten, Sinn für Pointierungen”.

Sind Märchen nun eine uralte Erzählform oder ein Projekt der Neuzeit? Wie sieht es mit dem Realitätsgehalt von Märchen aus? Und wie werden die Polaritäten jung und alt, arm und reich, Mann und Frau im Märchen verhandelt? Warner stellt in ihrer „souveränen Darstellung“ umsichtig verschiedene Deutungen vor – aber „legt sich klugerweise nicht fest”.

Zum Inhalt:
Riesen, Hexen, Prinzessinnen und Frösche – die fantastische Welt der Märchen verzaubert bis heute Kinder wie Erwachsene. Über Jahrhunderte mündlich überliefert, wanderten die Geschichten in immer neuen Formen durch die Kulturen, bevor sie in Sammlungen wie denen der Gebrüder Grimm oder den Märchen aus Tausendundeiner Nacht feste Form annahmen. Wer sie zu deuten weiß, erfährt viel über die Moralvorstellungen, das heimliche Begehren und die Ängste der Menschen.


Marina Warner
„Es war einmal”

Reclam
208 Seiten, brosch.
16,95 € € (D)
ISBN 978-3-15-011044-7

Spiegel Bestseller

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Frühjahrs-Gewinnspiel

Lesungen / Termine

26.05.2018 Berlin
Poets' Corner: Lyrik in Berliner Bezirken
26.05.2018 Berlin
Poesiegespräch: Charles Bernstein „In Lied getunktes Licht, wiegende Vielfalt“
26.05.2018 Neuhardenberg
Tatort Neuhardenberg
26.05.2018 Bonn
Stadt - Land - Blick: Stadt - Land - Blick: Maxi Pongratz, Akkordeon ("kofelgschroa")
26.05.2018 Berlin
Weltklimagipfel der Poesie
26.05.2018 Berlin
Klimawandel in Poesie
26.05.2018 Berlin
Studio Europa
27.05.2018 Berlin
Kolloquium: Arrièregarden. Die konkrete Poesie zur Wiedervorlage
27.05.2018 Frankfurt
Literaturlounge im Haus am Dom
27.05.2018 Berlin
Lyrikmarkt - Poesiefestival: Lesung mit Nico Bleutge
27.05.2018 Berlin
Lyrikmarkt
27.05.2018 Berlin
Ververbüntede. Konzert für Stimme und Diktiergeräte mit Michael Barthel
27.05.2018 Berlin
„Sprachüberraschungen am laufenden Band. Hörbeispiele aus dem S-Press Tonbandverlag“
27.05.2018 Papenburg
Lesung mit Jana Jürß in Papenburg
27.05.2018 Berlin
Poesiegespräch: Ketty Nivyabandi – „Auf den Gehsteigen hungernder Boulevards
27.05.2018 Neuhardenberg
Tatort Neuhardenberg
27.05.2018 Berlin
Poesiegespräch: Jorge Kanese – Alles ist Missverständnis
27.05.2018 Berlin
Berliner Rede zur Poesie 2018: Elke Erb „Das Gedicht ist, was es tut“
27.05.2018 Berlin
Dichter und ihre Bands I: Søren Ulrik Thomsen mit De Glemte Kvarter
28.05.2018 Berlin
Poesiefestival: Lesung für Schülerinnen und Schüler mit Nico Bleutge
28.05.2018 Berlin
Poesiegespräch: Eugeniusz Tkaczyszyn-Dycki – „Die dunkelheit heute und die dunkelheit später“
28.05.2018 Bremen
Vortrag von Sven Beckert
28.05.2018 Kempten
Vortrag und Gespräch mit Ingo Zamperoni
28.05.2018 Dresden
Lyrik ist Happening
29.05.2018 Erlangen
Vortrag von Klaus Wolf im Rahmen der Vorlesung "Bayern im Zeitalter der Industrialisierung"
29.05.2018 Berlin
Poesiegespräch: Katalin Ladik "Ich bin ein Kentaur"
29.05.2018 Hamburg
Marx als Ökonom - eine Diskussion mit Gerd Koenen
29.05.2018 Mülheim-Kärlich
Benefiz-Lesung mit Dieter Aurass in Mülheim-Kärlich
29.05.2018 Mülheim-Kärlich
Benefiz-Lesung mit Dieter Aurass in Mülheim-Kärlich
29.05.2018 Berlin
Elegie und Aufbruch
29.05.2018 Straubing
Vortrag und Gespräch mit Ingo Zamperoni
29.05.2018 Göttingen
Garrard Conley
29.05.2018 Aachen
David Kadel
29.05.2018 Düsseldorf
Miriam Meckel
30.05.2018 Berlin
Poesiegespräch: Tschechische Poesie in Bewegung
30.05.2018 Potsdam
Vortrag von Stefan Mey
30.05.2018 Berlin
Märchen aus Litauen
30.05.2018 Berlin
VERSschmuggel – Překladiště: Tschechisch-Deutsch
30.05.2018 Freiburg
Gioconda Belli
30.05.2018 Marktredwitz
Vortrag und Gespräch mit Ingo Zamperoni
Lesungen in meiner Stadt finden