„Schräge Gestalten am Meer”

Freitag, 05. Januar 2018 (14:30 Uhr)

Buchrezension von Martin Eimermacher

Der „Zeit”-Redakteur Martin Eimermacher rezensiert den zweiten Roman des ehemaligen Feuilletonchef des „Tagesspiegels” Peter von Becker „Céleste”. Die darin auftretenden Figuren sind „allesamt Freigeister, die um die Welt reisen, von Sehnsüchten getrieben”, wie er feststellt. Wie diese Geschichten zusammenhängen – oder ob überhaupt –, bleibt im Unklaren, denn die Episoden „verweisen schleichend aufeinander, verhakeln und lösen sich wieder” voneinander. Und wenn jedes Detail den „Blick der Protagonisten auf das Gewordensein ihrer Mitmenschen” ändert, so wie es den Blick des Lesers auf die Handlung ändert, bleibt nur das Meer, das die Schauplätze umgibt, als stets gleiche Konstante.

Zum Inhalt:
2013 ist das Jahr der rätselhaften Entführung des menschenscheuen Erfolgsschriftstellers Jonas Hecker auf einer Insel im Süden Italiens, es ist der letzte Sommer der aus Korsika stammenden Jahrhundertkünstlerin Céleste und das Schicksalsjahr für die Berliner Fotografin Marie Bach und ihren Freund, den Philosophen Julius Seelenberg. Im Zentrum des Romans, der fünf Geschichten spannungsvoll verknüpft und von Europa bis nach Japan reicht, steht die 99-jährige Céleste Salvatori: eine Königin der Kunstszene, die während des Zweiten Weltkriegs in der französischen Résistance kämpfte und deren Leben ein tödliches Geheimnis birgt. Auf dem Weg zum bestürzenden, brillant erdachten Finale, geht es um die Vieldeutigkeit der Wahrnehmung, um Blendung und Verirrung – in der Kunst, im Leben und in der Liebe.


Peter von Becker
„Céleste”

Mareverlag
240 Seiten,
22,- € € (D)
ISBN 978-3-86648-277-7

Spiegel Bestseller

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Frühjahrs-Gewinnspiel

Lesungen / Termine

25.04.2018 Bayreuth
Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Herfried Münkler
04.05.2018 Bad Nauheim
Steffi von Wolff liest "Später hat längst begonnen"
04.05.2018 Bad Elster
Gregor Gysi, Max Moor & Anna Thalbach
12.05.2018 Bad Elster
Andrea Sawatzki
03.06.2018 Bad Elster
Dr. Mark Benecke
05.06.2018 Berlin
Eiffel
13.06.2018 Hamburg
arte
13.06.2018 Berlin
Ubahn
14.06.2018 Berlin
Text
06.07.2018 Bad Elster
Manon Straché: Leise jedoch kann ich nicht
11.08.2018 Bad Elster
Franziska Troegner & Jaecki Schwarz
23.10.2018 Freyburg (Unstrut)
Korkenzieher im Gepäck
11.11.2018 Düsseldorf
"Landschaften" - Andenken an Roger Willemsen
23.11.2018 Heilbronn-Neckargartach
Lesung mit Petra Waldherr in Heilbronn-Neckargartach
01.01.2035 Köln
Claudia Hann. Autorenlesung: Mimi auf der Suche
Lesungen in meiner Stadt finden