Henriette Dyckerhoff

Was man unter Wasser sehen kann

Ein besonderer Roman über das Leben in der Provinz und einen Ort, dem man seine Geschichte nahm.

Verlag: Rütten & Loening
Seiten: 320
Preis: 20,00 €
ISBN: 9783352009242
jetzt kaufen

Damals, unten im Tal
Als ihre Mutter verschwindet, kehrt die junge Luca in ihre Heimat zurück, nach Ronnbach, jenen kleinen Ort zwischen waldigen Hügeln und tief hängendem Himmel, wo sie zwischen Mutter und Großmutter aufwuchs, zwischen zwei Frauen, die einander das Leben schwer machten. Luca sucht nun nach Antworten und bald versteht sie, dass die Geschichte ihrer Familie ihren Anfang nahm, als das Ronnetal in den 60er-Jahren gegen den Willen einiger geflutet werden und ein ganzes Dorf versinken sollte. Henriette Dyckerhoff erzählt von drei Frauengenera­tionen und der Suche einer jungen Frau nach ihrem eigenen Weg – klug, berührend und eigenwillig.

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Sommer-Gewinnspiel

Hardcover Belletristik

Nr. 25/2019
1 Ein Sohn ist uns gegeben
Leon, Donna
jetzt kaufen
2 Kaffee und Zigaretten
Ferdinand von Schirach
jetzt kaufen
3 Maschinen wie ich
McEwan, Ian
jetzt kaufen
4 Mittagsstunde
Hansen, Dörte
jetzt kaufen
5 Die Liebe im Ernstfall
Krien, Daniela
jetzt kaufen
17.06.2019 15:49 (1843)

Hardcover Sachbücher

Nr. 25/2019
1 Der Ernährungskompass
Kast, Bas
jetzt kaufen
2 Becoming
Obama, Michelle
jetzt kaufen
3 Kurze Antworten auf große Fragen
Hawking, Stephen
jetzt kaufen
4 Deutschland verdummt
Winterhoff, Michael
jetzt kaufen
5 Bin im Garten
Winnemuth, Meike
jetzt kaufen
17.06.2019 16:01 (2533)

Lesungen / Termine

20.07.2019 Feuchtwangen
Lesung aus einem vergessenen Roman
30.08.2019 Bad Elster
Friedrich von Thun
23.08.2021 Berlin
Andrea Schütze
23.08.2021 Berlin
Joe Ide
24.08.2021 Berlin
Traci Chee
30.08.2021 Berlin
Claudia Piñeiro
31.08.2021 Berlin
FrancescaMelandri
31.08.2021 Berlin
HalaAlyan
01.01.2035 Köln
Claudia Hann. Autorenlesung: Mimi auf der Suche
Lesungen in meiner Stadt finden