Robert Brack

Unter dem Schatten des Todes

So könnte es gewesen sein! Robert Brack erzählt fesselnd vom Reichstagsbrand 1933, einem Schlüsselereignis der NS-Zeit.

Verlag: Nautilus
Seiten: 224
Preis: 13,90 €
ISBN: 9783894017521
jetzt kaufen

Reichstagsbrand in Berlin
Haben 1933 doch die Nazis den Reichstag angezündet? Konnte der Holländer Marinus van der Lubbe allein den gewaltigen Brand entfachen, der das deutsche Parlamentsgebäude zerstörte? Gab es Mittäter? Bis heute nicht überzeugend gelöste Fragen. Robert Brack lässt die unorthodoxe kommunistische Reporterin Klara Schindler im düsteren, von Gerüchten und Verhaftungen verängs­tigten Berlin des März 1933 ermitteln. Klara hat bereits in zwei anderen spannenden historischen Fällen aus der untergehenden Weimarer Republik ermittelt. Als illegal eingeschleuste Agentin der Komintern ist sie selbst in höchster Gefahr. Und doch deckt sie unter Gauklern, Anarchisten und romantischen Nationalisten Erstaunliches auf. Brack präsentiert eine plausible neue Sicht auf ein Schlüsselereignis der NS-Zeit. Spannend und genau recherchiert. (Autor: Tobias Gohlis)

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Winter-Gewinnspiel

Hardcover Belletristik

Nr. 50/2019
1 Die Sonnenschwester
Riley, Lucinda
jetzt kaufen
2 Das Geschenk
Fitzek, Sebastian
jetzt kaufen
3 Opfer 2117
Adler-Olsen, Jussi
jetzt kaufen
4 Herkunft
Stanisic, Sasa
jetzt kaufen
5 Wie ein Leuchten in tiefer Nacht
Moyes, Jojo
jetzt kaufen
09.12.2019 09:17 (2171)

Hardcover Sachbücher

Nr. 50/2019
1 Der größte Crash aller Zeiten
Friedrich, Marc; Weik, Matthias
jetzt kaufen
2 Wir sind das Klima!
Foer, Jonathan Safran
jetzt kaufen
3 Permanent Record
Snowden, Edward
jetzt kaufen
4 Kurze Antworten auf große Fragen
Hawking, Stephen
jetzt kaufen
5 Der Ernährungskompass
Kast, Bas
jetzt kaufen
09.12.2019 09:17 (2172)

Lesungen / Termine

Lesungen in meiner Stadt finden