Louise Welsh

Das Alphabet der Knochen

Mit ihrem vierten Roman „Das Alphabet der Knochen“ ist der Schottin Louise Welsh ein literarischer Thriller gelungen, der dem Leser bei fortschreitender Lektüre ein immer schnelleres Umblättern der Seiten abverlangt.

Verlag: Verlag Antje Kunstmann
Seiten: 432
Preis: 22,00 €
ISBN: 9783888976766
jetzt kaufen

Schau nicht unter diesen Stein!
Ein schmaler Gedichtband und ein Pappkarton mit losen Blättern, auf denen Namen, Sätze und Satzfetzen in wildem Durcheinander notiert sind, das ist alles, was vom Leben des Archie Lunan geblieben ist. Als Grundlage für eine Biografie ist das herzlich wenig, doch Murray Watson, der an der Universität Glasgow Englische Literatur lehrt, hat sich dieser Aufgabe verschrieben. In seiner Jugend stieß er zufällig auf die Gedichte des verkannten Poeten, seither ist er fasziniert von diesem Mann, der in jungen Jahren, Anfang der 1970er-Jahre, bei einer Segeltour ums Leben kam.

Ergiebiger als die wenigen nachgelassenen Habseligkeiten scheinen Watson zunächst die merkwürdigen Geschichten und Gerüchte, die um Lunan kursieren. Der gehörte nämlich einem literarischen Zirkel der Glasgower Universität an, und es heißt, er sei gleichermaßen scheu und großspurig gewesen, ein Hippie in provozierendem Outfit, dem Alkohol deutlich mehr zugeneigt als der Hygiene. Watson sucht zunächst den Kontakt zu Menschen, die Lunan persönlich kannten, doch das Vorhaben, dem Leben des Dichters näherzukommen, scheint aussichtslos. Einige wollen nicht mit ihm reden, andere wissen offensichtlich mehr, als sie kundtun. Leben und Tod des Dichters geraten immer geheimnisvoller.

Was wie ein Campusroman beginnt und Bibliotheken, Seminare sowie Galerien in Edinburgh und Glasgow zum Schauplatz hat, nimmt bald Fahrt auf und schon in den vordergründig gediegenen akademischen Gefilden tun sich rasch dunk­le Seiten auf: Affären, Intrigen, Neid und Verrat sind im Spiel. Es ist so, lässt Louise Welsh einen ihrer Protagonisten sagen, „wie wenn man einen Stein hochhebt“: Unter dem Sauberen der Oberfläche tut sich unvermittelt eine Welt aus Moder, Ekeligem und Abgründigem auf. Davon gibt es dann reichlich auf Lismore, einer gottverlassenen Insel vor der schottischen Westküste, wo der zweite Teil des Romans spielt. Dorthin hat sich Archie Lunan seinerzeit zurückgezogen, mit seiner Freundin und einem dem Okkultismus anhängendem Gefährten. Es ist eine krude Welt, in die Watson auf der Insel eintaucht, Regen, Wind und Schlamm sind allgegenwärtig. Wie die dunklen Wolken am Himmel sich zum nächsten Unwetter formieren, so laufen die Fäden der Geschichte zu einem fulminanten Finale zusammen. Und das ist der Autorin grandios gelungen: Verlorene Seelen kämpfen in apokalyptischer Szenerie miteinander, Watson hebt den Stein an und was zum Vorschein kommt, ist schauerlich.

Die britische Kritik hat Louise Welsh schon nach ihrem sehr erfolgreichen Debütroman „Dunkelkammer“ (2002) bescheinigt, eine der aufregendsten schottischen Autorinnen der Gegenwart zu sein. „Das Alphabet der Knochen“ bestätigt diesen Ruf auf überzeugende Art. Es ist kein Krimi im herkömmlichen Sinn, es ist richtige gute Literatur, die brillant mit den Mitteln des Genres zu spielen versteht. Wer literarische Sprache am liebsten in Form einer mitreißend spannenden Geschichte genießt, liegt mit diesem Roman gerade richtig. Er ist wahrlich ein „Page-Turner“, wie ein fesselndes Buch im Englischen gern genannt wird. Feine Kost, unbedingt lesen!

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Winter-Gewinnspiel

Hardcover Belletristik

Nr. 50/2019
1 Die Sonnenschwester
Riley, Lucinda
jetzt kaufen
2 Das Geschenk
Fitzek, Sebastian
jetzt kaufen
3 Opfer 2117
Adler-Olsen, Jussi
jetzt kaufen
4 Herkunft
Stanisic, Sasa
jetzt kaufen
5 Wie ein Leuchten in tiefer Nacht
Moyes, Jojo
jetzt kaufen
10.12.2019 14:35 (1889)

Hardcover Sachbücher

Nr. 50/2019
1 Der größte Crash aller Zeiten
Friedrich, Marc; Weik, Matthias
jetzt kaufen
2 Wir sind das Klima!
Foer, Jonathan Safran
jetzt kaufen
3 Permanent Record
Snowden, Edward
jetzt kaufen
4 Kurze Antworten auf große Fragen
Hawking, Stephen
jetzt kaufen
5 Der Ernährungskompass
Kast, Bas
jetzt kaufen
10.12.2019 14:35 (1889)

Lesungen / Termine

Lesungen in meiner Stadt finden