Sabine Dahm

Frag doch mal die Maus - Können Fische pupsen?

Vorhang auf für die Maus: 1971 hatte sie ihren ersten Auftritt im Fern­sehen. Zum runden Geburtstag 2011 werden die besten Lach- und Sachgeschichten wiederholt, außerdem gibt es bundes­­­weite Aktionen und jede Menge neue Bücher.

Verlag: cbj
Seiten: 208
Preis: 16,99 €
ISBN: 9783570153062
jetzt kaufen

Die Maus feiert Geburtstag!
Die Sendung mit der Maus“ – wer kennt sie nicht? Seit 40 Jahren herrscht sonntags um 11.30 Uhr „Maus-Zeit“ in Deutschland. In vielen Familien gibt es dieses Ritual bereits seit mehreren TV-Generationen. Jung und Alt versammeln sich gemeinsam vor dem Fernseher, um die beliebten Lach- und Sachgeschichten zu verfolgen. Hier werden spannende Fragen aufgeworfen und die Antworten anschaulich in Szene ge­­setzt, z. B. „Wie kommen die Löcher in den Käse?“, „Wer malt die Streifen in die Zahnpasta?“, „Wie macht man Kaugummi?“ und „Wie macht man’s wieder weg?“

Premiere hatte die Maus im März 1971 in der Bildergeschichte „Die Maus im Laden“, illustriert von Isolde Schmitt-Menzel. Seither sind die Maus-Spots das Bindeglied zwischen den einzelnen Lach- und Sach­geschichten. Fester Bestandteil und die klugen Köpfe des Maus-Teams sind Armin Maiwald (Regisseur der ersten Sachgeschichte und Mann der ersten Stunde), Christoph Bie­mann und Ralph Caspers (seit 1999). Eine der aufwendigs­ten Sachgeschichten war die Klärung der Frage: „Was macht Vitamin C in unserem Körper?“ Drei Jahre lang wurde experimentiert, um den Vorgang unter einem Spezialmikroskop filmen zu können.

Was passiert mit einer Ameise, wenn sie von einem Hochhaus fällt? Auch auf diese ungewöhnliche Frage eines jungen Zuschauers hatte das Maus-Team eine Antwort: Ganz gleich, ob sie aus zwei oder aus

20 Metern fallen, es scheint den kleinen Tieren nichts auszumachen. Ameisen sind bei den Dreharbeiten von Tierfilmer Jens Hamann selbstverständlich nicht zu Schaden gekommen.

sogar im Welt­raum war die Maus bereits: Der deutsche Astronaut Klaus-Dietrich Flade nahm sie Anfang der 90er-Jahre mit auf die russische Raumstation MIR. Und auch die große Politik hat ihren Platz bei der Maus. Anlässlich der Bundestagswahl 1998 erklärte Käpt’n Blaubär, was es mit dem „Wal­versprechen“ auf sich hat. Mittlerweile verzeichnet das Maus-Archiv über 3600 Lachgeschichten und mehr als 2500 Sachgeschichten.

Der ewig junge Klassiker des WDR-Familienpro­gramms kann auf eine einzigartige Erfolgsgeschichte zurückblicken: Die Sendung wurde bislang mit weit über 100 natio­nalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Gleich zu Beginn musste sie sich allerdings auch der Kritik stellen. Die Kirchen nahmen Anstoß am Sendetermin: Sonntagvormittag sei schließlich klassische Gottesdienst-Zeit. Zudem war Ansprache der Vorschüler durch die Maus 1971 eigentlich noch nicht erlaubt. Das Kinoverbot für Kinder unter sechs Jahren galt damals auch für das Fernsehen. Trotzdem ging es in den folgenden Jahren steil bergauf mit der Karriere und bald erhielt die Maus auch Verstärkung, zunächst vom blauen Elefanten (seit 1973) und später von der kleinen gelben Ente (seit 1987).

Die Maus ist ein „Türöffner“ und hat inzwischen schon nahezu überall ihre Nase hineingesteckt. Auch hinter Werkstoren und Labortüren ist sie den Geheimnissen des Alltags auf der Spur. Zu ihrem 40. Geburtstag waren die Zuschauer aufgerufen, dem WDR ihre Vorschläge zu schicken: „Hinter welche Türen soll die Maus 2011 schauen?“ Höhepunkte der nachhaltig angelegten Aktion sind die Jubiläumsausgabe der Samstagabend-Show „Frag doch mal die Maus“

(9. Juli 2011) mit Eckart von Hirschhausen und der erste bundesweite „Türöffner-Tag“ (10. Juli 2011). Unternehmen, Institutionen und Privathaushalte, also jeder in Deutschland ist aufgerufen, an diesem Sonntag dabei zu sein – mit der eigenen Tür und mit eigenen Veranstaltungen. Dann können Kinder nicht nur die Maus, sondern auch Sachgeschichten live erleben und es wird ein bundesweiter branchenübergreifender Tag der offenen Tür für Kinder und Familien.

Geballtes Maus-Wissen zu vielen verschiedenen Themen – von Autos über Dinosaurier, Fußball, Indianer und Piraten bis zu Zeitreisen – gibt es auch in Buchform. Für kleine Schlaumeier ab drei Jahren sind jetzt zwei neue Titel erschienen: In „Frag doch mal ... die Maus! Jahreszeiten“ wartet eine aufregende Reise. Die Maus zeigt, welche Tiere man wann beobachten kann und wie sich die Natur im Laufe eines Jahres verändert. Ein lustiges Suchspiel und farbige Memokarten laden außerdem zum Spielen und Entdecken ein. In dem Band „Frag doch mal ... die Maus! Am Meer“ erfährt man, welche Geheimnisse die Tiefsee birgt und was in einem Hafen so los ist. Für die ab Sechsjährigen widmet sich die Maus dem Thema „Im Zoo“ sowie dem geheimnisvollen „Ägypten“. Außerdem neu: der Jubiläumsband „Spannende Fragen, mausschlaue Antworten. Mein superdickes Mauswissen“ sowie „Das Lexikon mit der Maus“ mit 700 Lexikonartikeln aus allen Wissensgebieten und über 120 Infoboxen zu „Rätseln des Alltags“.

Kann man auf dem Mond Federball spielen? Wieso hat man Tomaten auf den Augen, Bohnen in den Ohren und einen Kloß im Hals? Dies und vieles mehr erfahren wissbegierige Kids ab acht Jahren in dem Buch „Können Fische pupsen?“. Hier sind die erstaunlichsten Kinderfragen versammelt, die mit originellen Texten, lustigen Bildern und überraschenden Maus-Infos leicht verständlich beantwortet werden.

Für Leseanfänger hat ­arsEdition „Lesen­lernen mit der Maus. Meine schönsten Freund­schafts­geschichten“ (176 Seiten, 12,95 € [D], 13,40 € [A], 19,90 sFr) im Pro­gramm. Das ideale Geschenk schließlich für alle Maus-Fans ist der Abreißkalender „Mein Kalender für jeden Tag 2012“ (cbj, 660 Seiten, 9,99 € [D/A], 17,90 sFr). Überraschende Rekorde, clevere Denk- und Logik­spiele sowie tolle Experimente bieten alles, was Kindern Spaß macht!

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Winter-Gewinnspiel

Hardcover Belletristik

Nr. 50/2019
1 Die Sonnenschwester
Riley, Lucinda
jetzt kaufen
2 Das Geschenk
Fitzek, Sebastian
jetzt kaufen
3 Opfer 2117
Adler-Olsen, Jussi
jetzt kaufen
4 Herkunft
Stanisic, Sasa
jetzt kaufen
5 Wie ein Leuchten in tiefer Nacht
Moyes, Jojo
jetzt kaufen
09.12.2019 09:17 (2171)

Hardcover Sachbücher

Nr. 50/2019
1 Der größte Crash aller Zeiten
Friedrich, Marc; Weik, Matthias
jetzt kaufen
2 Wir sind das Klima!
Foer, Jonathan Safran
jetzt kaufen
3 Permanent Record
Snowden, Edward
jetzt kaufen
4 Kurze Antworten auf große Fragen
Hawking, Stephen
jetzt kaufen
5 Der Ernährungskompass
Kast, Bas
jetzt kaufen
09.12.2019 09:17 (2172)

Lesungen / Termine

Lesungen in meiner Stadt finden