Weitere Meldungen

Mutter werden ist nicht schwer...

Für die meisten versprechen die zwei Streifen auf dem Schwangerschaftstest das ersehnte Glück, für Claudia dagegen eher eine mittelgroße Katastrophe. Denn Kinder mag sie eigentlich nicht sonderlich. Und der Umstand, dass sie den Vater in spe erst zwei Monate zuvor im Internet kennengelernt hat, sorgt für zusätzliche Turbulenzen. Ein wunderbarer Roman über die Liebe in Zeiten der Schwangerschaft.

» Mehr Informationen

Neu im Kino

Ein Revolvermann verfolgt in Begleitung eines Jungen den Mann in Schwarz. Ihr Ziel ist der Dunkle Turm. Zu sehen gibt es die Adaption von Stephen Kings Mammutwerk ab dem 10. August im Kino. Nach Verfilmungen von Klassikern wie „Carrie” und „Shining” ist „Der dunkle Turm” der Auftakt einer neuen Science-Fiction-Reihe basierend auf Kings Werken (Foto: Sony Pictures Releasing GMBH).

» Mehr Informationen

Was verdient ein Autor?

Das „Forbes”-Magazin erstellt jedes Jahr eine Rangliste der Spitzenverdiener unter den Autorinnen und Autoren weltweit. Dieses mal hat sich Bestseller-Autorin J.K. Rowling aufgrund ihres Kontostandes von 95 Mio Dollar an die Spitze gesetzt. Dies gelang ihr mit dem Theaterstück „Harry Potter und das verwunschene Kind” sowie ihrem ersten Drehbuch für „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind”.

» Mehr Informationen

Erste Spitzentitel des Herbstprogramms

Auf der aktuellen SPIEGEL-Bestsellerliste machen die ersten starken Kandidaten der Herbstprogramme auf sich aufmerksam. Sieben neue Titel schaffen es in dieser Woche in die Top 50 der Kategorie Belletristik. Der höchste Neueinstieg gelingt dabei auf Platz 10 „Halali”, dem 14. Roman von Ingrid Noll.

» Mehr Informationen

Buchtipp der Woche

Ilija Trojanows (Foto: Thomas Dorn) Roman „Die Welt ist groß und Rettung lauert überall” steht im Fokus des kürzlich gestarteten Lesefestivals „Neuss liest ein Buch”. Der Autor selbst liest zurzeit „Die Geschichte einer kurzen Ehe” von Anuk Arudpragasam. 

» Mehr Informationen

Krimibestenliste August 2017

An jedem ersten Sonntag des Monats geben 19 Literaturkritiker und Krimispezialisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Kriminalromane bekannt, die ihnen am besten gefallen haben. Im August gibt es folgende Neueinsteiger auf der Krimibestenliste:

Antonin Varenne: „Die Treibjagd” (Penguin Verlag) auf Platz 2,
Larry Brown: „Fay” (Heyne) auf Platz 3 ...

» Mehr Informationen

Neueinsteiger auf Bestsellerlisten

Zwei neue Thriller schaffen es diese Woche auf die Paperback- und Taschenbuch-Bestsellerlisten. Im Paperback-Format platziert sich der Goldmann-Titel „Die Moortochter” von Karen Dionne als höchster Neueinsteiger auf Platz 8 der Bestsellerliste. Die US-Amerikanerin erzählt in ihrem Debütroman eine dramatische Vater-Tochter-Geschichte.

» Mehr Informationen

LUCHS-Preis des Monats

Der beim Dressler Verlag erschienene All-Age-Roman der amerikanischen Autorin Nicola Yoon „The Sun is also a Star” wird von der Wochenzeitung DIE ZEIT und Radio Bremen mit dem LUCHS-Preis des Monats August ausgezeichnet. Jeden Monat wird der Preis für Kinder- und Jugendliteratur vergeben und aus den zwölf Monatssiegern der Jahres-LUCHS gewählt.

» Mehr Informationen

Ausstellung in Kassel

Die Türkei verfügt über eine lange Satire-Tradition, in der die Istanbuler Magazine eine zentrale Rolle einnehmen. Auch in der aktuellen Lage sind sie mehr als nur ein Seismograph für politische und gesellschaftliche Entwicklungen, sie sind auch Berichterstatter in unruhigen Zeiten. Die Situation am Bosporus ist nun Mittelpunkt der Kabinettausstellung „Schluss mit lustig – Aktuelle Satire aus der Türkei” der Caricatura Galerie in Kassel.

» Mehr Informationen

Neu im Kino

In der Verfilmung von Rita Falks Provinzkrimi „Grießnockerlaffäre” (Kinostart am 3. August) gerät der Dorfpolizist Franz Eberhofer in Verdacht, seinen Vorgesetzten ermordet haben. Es handelt sich um die Verfilmung des vierten Bandes von Rita Falks Kriminalromanen um den besagten Polizisten (Foto: Constantin Film).

» Mehr Informationen

Zwischen Journalismus und Literatur

Jana Hensel schrieb als Journalistin u.a. für Die Zeit und den Spiegel. Außerdem hat sie bereits verschiedene Sachbücher verfasst, darunter auch den Spiegel-Bestseller „Zonenkinder”. Jetzt ist ihr erster Roman erschienen. In einem Interview erzählt sie von dem Liebesroman, der Arbeit an „Keinland” sowie von den Unterschieden zwischen journalisitschem und literarischem Schreiben.

» Mehr Informationen

Buchtipp der Woche

Jürgen Horbach (Foto: KV&H), Geschäftsführer des Kalenderriesen KV&H, ist aktuell mit internen Umstrukturierungen im Unternehmen beschäftigt. Entspannung findet er beim Lesen. Zurzeit liest er den Roman „Hana” der Albanerin Elvira Dones: „Diesen Roman erhielt ich nach Reisen in osteuropäische Länder geschenkt, darunter Albanien – vom Kosovo kommend fährt man lange durch die sehr abgelegenen Berge. ‚Hana’ spielt in diesen albanischen Bergen...

» Mehr Informationen

Ungewöhnliches Gespann

Leonie Swann (Foto: Mark Bassett), bekannt für ihre Schafkrimis, hat in ihrem neuen Roman „Gray” einen klugen Graupapagei zum Helden gemacht. Die ebenso spannende wie herrlich witzige Geschichte wurde von Bjarne Mädel für das Hörbuch eingelesen.

» Mehr Informationen

Partnersuche im Internet

In der Werbung heißt es: "Alle elf Minuten verliebt sich ein Single über Parship". Dass sich aber auch alle fünf Minuten ein Single bei Parship verrennt, und zwar heillos, ist weniger bekannt. Der Autor Martin Hecht begab sich mit 47 Jahren in die Online-Dating-Hölle und hat in drei Jahren und über 30 Dates viel übers Körbe austeilen und einstecken gelernt. Welche Klippen man dabei am besten umschifft, welche Fettnäpfchen man am besten auslässt und welche Grundregeln man bei der Online-Suche nach dem Traumpartner befolgen sollte, hat er in einem Buch zusammengefasst

» Mehr Informationen

TV-Tipps zum Wochenende

Am Wochenende laufen wieder einige Literaturverfilmungen im Fernsehen. Am Samstag geht es gleich mit zwei Fällen für Donna Leons Ermittler Brunetti (Foto: ARD Degeto/BR/Nicolas Maack) los. Sonntag lohnt sich dann ein Blick in das Programm von ProSieben. Dort wird um 20.15 Uhr die Bestsellerverfilmung „Das Schicksal ist ein mieser Verräter” ausgestrahlt.

» Mehr Informationen
Spiegel Bestseller

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Sommer-Gewinnspiel

Das aktuelle Heft

buch aktuell Taschenbuch-Magazin 2/2017

Lesungen / Termine

13.06.2018 Hamburg
arte
01.01.2035 Köln
Claudia Hann. Autorenlesung: Mimi auf der Suche
Lesungen in meiner Stadt finden