Deutscher Buchpreis 2017

Dienstag, 12. September 2017 (16:28 Uhr)

Shortlist veröffentlicht

Die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2017 steht fest; insgesamt sechs Kandidaten haben es mit ihren Werken in das finale Ranking geschafft. „Kühnes Denken: das ist es, was die Texte der Shortlist miteinander verbindet – bei aller thematischen und ästhetischen Unterschiedlichkeit”, sagt Jurysprecherin Katja Gasser. Allen Titeln gemeinsam sei das Bewusstsein, „dass ernsthaftes literarisches Tun immer auch ein Brechen mit herrschenden Ordnungen im Sprechen, Denken und Fühlen bedeutet.”

Die nominierten Romane:

  • Gerhard Falkner: Romeo oder Julia (Berlin Verlag, September 2017)
  • Franzobel: Das Floß der Medusa (Paul Zsolnay, Januar 2017)
  • Thomas Lehr: Schlafende Sonne (Carl Hanser, August 2017)
  • Robert Menasse: Die Hauptstadt (Suhrkamp, September 2017)
  • Marion Poschmann: Die Kieferninseln (Suhrkamp, September 2017)
  • Sasha Marianna Salzmann: Außer sich (Suhrkamp, September 2017)


Nach den Erfahrungen im Buchhandel führt die Berücksichtigung auf der Shortlist oft dazu, dass die Nachfrage nach einem Titel deutlich ansteigt. Auf der SPIEGEL-Bestsellerliste haben sich „Das Floß der Medusa“ (Rang 50) und „Die Hauptstadt“ (47) bisher jeweils eine Woche lang platziert. Die größte Aufmerksamkeit in den Medien und beim Lesepublikum erntet meist der Gewinnertitel, der in den vergangenen Jahren auch immer mit einer hohen Platzierung auf der SPIEGEL-Bestsellerliste vertreten war.

Der Jury für den Deutschen Buchpreis 2017 gehören an:

  • Katja Gasser (Österreichischer Rundfunk)
  • Silke Behl (Radio Bremen)
  • Mara Delius („Die Welt“)
  • Christian Dunker (Autorenbuchhandlung, Berlin)
  • Maria Gazzetti (Casa di Goethe)
  • Tobias Lehmkuhl (freier Kritiker)
  • Lothar Schröder („Rheinische Post“)


Seit Ausschreibungsbeginn haben die sieben Jurymitglieder 200 Titel gesichtet, die zwischen Oktober 2016 und dem 12. September 2017 erschienen sind.

Der Gewinner wird am 9. Oktober vor der Frankfurter Buchmesse bekannt gegeben und erhält wie gehabt ein Preisgeld von 25.000 Euro; die 5 Finalisten bekommen jeweils 2500 Euro.

Seitdem der Deutsche Buchpreis 2005 ins Leben gerufen wurde, folgt er jedes Jahr der gleichen aufmerksamkeitsfördernden Dramaturgie mit Longlist, Shortlist und Preisverleihung kurz vor der Frankfurter Buchmesse. Wer es in den vergangenen 12 Jahren Jahren auf die Shortlist geschafft hat und wer sich anschließend über den Preis freuen durfte, lesen Sie hier.

Spiegel Bestseller

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Herbst-Gewinnspiel

Lesungen / Termine

21.09.2017 Bad Staffelstein
Tagungsvortrag und Buchpräsentation von Wolfgang Behringer
21.09.2017 München
Die Befreiung der Phantasie in der Renaissance
21.09.2017 Berlin
Tony Crabbe: #BusyBusy,
21.09.2017 Ritterhude
Krimi-Lesung mit Sandra Dünschede in Ritterhude
21.09.2017 Frankfurt am Main
LoungeLesung mit Ulrike Ladnar in Frankfurt am Main
21.09.2017 Lam
Krimi-Lesung mit Manfred Faschingbauer in Lam
21.09.2017 Hamburg
Marina Achenbach liest aus Ein Krokodil für Zagreb
21.09.2017 Eltville am Rhein
Christoph Peters
21.09.2017 Bonn
Lesung und Gespräch mit Anne Weber
21.09.2017 Heidelberg
Eröffnungsveranstaltung mit Clemens Meyer
21.09.2017 Kiel
Lesung Linda Boström Knausgård
21.09.2017 Köln
Felix Klemme
22.09.2017 Erpel
Lesung mit Anja Eichbaum in Erpel
22.09.2017 Berlin
Tausendundeine Nacht - das glückliche Ende
22.09.2017 Hannover
Lesung und Gespräch mit Édouard Louis
22.09.2017 Bochum
Krimi-Lesung mit Arne Dessaul in Bochum
22.09.2017 Berlin
Ein umtriebiger Taugenichts erzählt: Buchvorstellung mit George Watsky
22.09.2017 Frankfurt am Main
Krimi-Lesung mit Dieter Aurass in Frankfurt am Main
22.09.2017 Coesfeld
Alte Liebe, Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schröder
22.09.2017 Heilbronn
Lesung mit Jan Wiechert in Heilbronn
22.09.2017 Offenbach
Krimi-Lesung mit Bernd Köstering in Offenbach
22.09.2017 Geisenheim
Thomas Lehr
23.09.2017 Geesthacht
Signierstunde mit Kathrin Hanke in Geesthacht
23.09.2017 Bad König
Autoren in der Rentmeisterei - Lesung mit Reinhard Kaiser
23.09.2017 Celle
Poetry-Slam U 20 Meisterschaft Niedersachsen + Bremen
23.09.2017 Eltville am Rhein
Susann Pásztor
24.09.2017 Geisenheim-Johannisberg
24. Rheingau Literatur Preis
24.09.2017 Berlin
Große "Die drei Magier"-Buchpremiere mit Matthias von Bornstädt
24.09.2017 Winterberg
Krimi-Lesung mit Margit Kruse in Winterberg
25.09.2017 Berlin
Lesung mit Kristin Steinsdóttir
25.09.2017 München
Vortrag von Prof. Martin Aust
25.09.2017 Hamburg
Literatur und Kulinarisches im Jenfeld-Haus
25.09.2017 Bremerhaven
"Mein Vaterland war ein Apfelkern" - Ein Gang durch das Werk von Herta Müller
25.09.2017 Herne
Ignacy Karpowicz SONKA
25.09.2017 Aachen
Hannelore Hoger
26.09.2017 Karlsruhe
Uwe Timm
26.09.2017 Worms
Janine Berg-Peer präsentiert "Schizophrenie ist scheiße, Mama! Vom Leben mit meiner psychisch erkrankten Tochter"
26.09.2017 Esslingen
Philosophisches Café mit Peter Vollbrecht
Lesungen in meiner Stadt finden