Buchtipp der Woche

Dienstag, 08. August 2017 (09:43 Uhr)

Ilija Trojanow empfiehlt Anuk Arudpragasam

Ilija Trojanows (Foto: Thomas Dorn) Roman „Die Welt ist groß und Rettung lauert überall” steht im Fokus des kürzlich gestarteten Lesefestivals „Neuss liest ein Buch”. Der Autor selbst liest zurzeit „Die Geschichte einer kurzen Ehe” von Anuk Arudpragasam.

Sein Lektüreeindruck:
„Kann man zärtlich über Gewalt schreiben? Mit phänomenologischer Präzision schildert dieser junge Autor aus Sri Lanka die Mühsal, mit der mitten im Krieg – gegen die Tamilen im Nordosten der Insel, der erst vor wenigen Jahren beendet wurde – die dringlichsten menschlichen Bedürfnisse befriedigt werden und die verzweifelten Versuche der Gehetzten und Gejagten, einen letzten Rest Würde zu wahren. Scheinbar absurde Lösungen entlarven ihre eigene Logik.
Die Grundannahme ist zwingend: Der Vater will vor seinem nahenden Tod seine Tochter verheiratet wissen. So werden zwei junge Menschen, die keine Zeit und keinen Raum haben für die Liebe, zusammengeworfen. Die kleinen Schritte der Annäherung erscheinen ohnmächtig gegen die Bedrohungen in ihrem brutalen Alltag. Da es keine Aussicht auf Errettung gibt, zählt nur der Augenblick, der eine stille, aber existenzielle Wucht entfaltet. Subtil und feinfühlig geschrieben, mit einem atemberaubend dramatischen und herzzerreißenden Ende. Kaum zu glauben, dass dies ein Debütroman ist!”

Zum Inhalt:
Dinesh, ein junger Mann, versorgt Verletzte in einem Lager im Dschungel, läuft ziellos umher, denkt an seine Mutter, die getötet wurde und an deren Gesicht er sich nicht mehr erinnert. Jede Nacht fallen Bomben, doch sie machen ihm keine Angst mehr. Ein Mann bittet ihn, seine Tochter zu heiraten, Ganga. Er hofft, dass Dinesh für sie sorgen wird. Ganga ist eine junge, ernsthafte Frau – und nun seine Frau. Die beiden versuchen, die Fremdheit zu überwinden, ihre unerwartete Nähe zu erkunden, bevor der Krieg sie wieder trennt.

Anuk Arudpragasam
„Die Geschichte einer kurzen Ehe”

Hanser Berlin
224 S.,
22,- € (D), 22,70 € (A)
ISBN 978-3-446-25677-4

Spiegel Bestseller

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Sommer-Gewinnspiel

Das aktuelle Heft

buch aktuell Taschenbuch-Magazin 2/2017

Lesungen / Termine

13.06.2018 Hamburg
arte
01.01.2035 Köln
Claudia Hann. Autorenlesung: Mimi auf der Suche
Lesungen in meiner Stadt finden