Krimibestenliste August 2017

Montag, 07. August 2017 (09:50 Uhr)

Zoë Beck setzt sich an die Spitze

An jedem ersten Sonntag des Monats geben 19 Literaturkritiker und Krimispezialisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Kriminalromane bekannt, die ihnen am besten gefallen haben. Im August gibt es folgende Neueinsteiger auf der Krimibestenliste:

  • Antonin Varenne: „Die Treibjagd” (Penguin Verlag) auf Platz 2
  • Larry Brown: „Fay” (Heyne) auf Platz 3
  • Simone Buchholz: „Beton Rouge” (Suhrkamp) auf Platz 5
  • Graeme Macrae Burnet: „Das Verschwinden der Adèle Bedeau” (Europa Verlag) auf Platz 8
  • Donato Carrisi: „Der Nebelmann” (Atrium Verlag) auf Platz 9
  • Robert Hültner: „Lazare und der tote Mann am Strand” (btb) auf Platz 10

Die aktuelle Krimibestenliste finden Sie als Download hier oder online unter faz.net

Die Krimibestenliste ist eine Kooperation der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung mit Deutschlandradio Kultur. Der Begründer und Sprecher der KrimiBestenliste ist Tobias Gohlis. Die Jury besteht aus 19 Spezialisten für Kriminalliteratur, u.a. Volker Albers („Hamburger Abendblatt“), Marcus Müntefering („Spiegel Online“) Margarete von Schwarzkopf, Literaturkritikerin. Die Jurymitglieder schlagen aus der laufenden Produktion jeweils 4 Titel vor, die nach einem Punktesystem bewertet werden. Die Titel dürfen nicht älter als 12 Monate sein und keine Wiederauflagen, Sammelbände oder Anthologien. Unterschiede zwischen Hardcover, Paperback und Taschenbuch werden nicht gemacht. Im Schnitt kommen 5 Titel neu auf die monatliche Liste.

Spiegel Bestseller

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Sommer-Gewinnspiel

Das aktuelle Heft

buch aktuell Taschenbuch-Magazin 2/2017

Lesungen / Termine

13.06.2018 Hamburg
arte
01.01.2035 Köln
Claudia Hann. Autorenlesung: Mimi auf der Suche
Lesungen in meiner Stadt finden