Tolkien für Romantiker

Samstag, 17. Juni 2017 (10:25 Uhr)

„Beren und Lúthien” steigt auf Platz 3 der Bestsellerliste ein

Mit „Beren und Lúthien” schrieb „Herr der Ringe“-Autor J. R. R. Tolkien sein persönlichstes Werk, weil die Liebesgeschichte zwischen einem Menschen und einer unsterblichen Elbin autobiografische Züge trägt. 100 Jahre nach der Entstehung hat Tolkiens Sohn Christopher erstmals die Urfassung herausgegeben. Nicht nur in Großbritannien ist das Buch hoch eingestiegen, auch in Deutschland landet es auf Anhieb auf Platz 3 im Belletristik-Ranking des SPIEGEL. Die Stoffgeschichte von „Beren und Lúthien” reicht weit zurück, in Teilen ist sie bereits aus dem „Silmarillion” und als Binnenerzählung in „Der Herr der Ringe bekannt, als der Waldläufer Aragorn den Hobbits von der hoffnungslosen Liebe zwischen dem Menschensohn Beren und der Elbentochter Lúthien berichtet. Der Roman, den Klett-Cotta in einer Startauflage von 40.000 Exemplaren in den Handel gebracht hat, reiht sich ein in eine inzwischen recht umfangreiche Reihe an postumen Tolkien-Bänden. Christopher Tolkien (92), Mediävist und literarischer Nachlassverwalter seines Vaters, hat jedoch angekündigt, dass es das letzte von ihm herausgegebene Buch sein werde. Zuletzt veröffentlichte er 2007 „Die Kinder Húrins”, ein weiteres Werk aus Quellen seines Vaters, das in einer weltweiten Startauflage von 500.000 Exemplaren erschien und sich allein in Deutschland 300.000-mal verkaufte. Die Kommerzialisierung von Tolkiens Welt, die Christopher Tolkien kritisch sieht, wird wohl 2018 wieder angefacht werden mit mehreren Kino-Produktionen.

Spiegel Bestseller

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Winter-Gewinnspiel

Lesungen / Termine

14.12.2017 Göttingen
Pascale Kramer / Noëlle Revaz
15.12.2017 Dortmund
Antoine de Saint- Exupéry
20.12.2017 Wasserburg am Inn
KEIN SCHÖNER MITTWOCH - heute: UNGLÄUBIGES STAUNEN: ÜBER DAS CHRISTENTUM von Navid Kermani
22.12.2017 Nürnberg
Griechischer Kunstclub e.V.
26.12.2017 Bremen
Charles Dickens – Eine Weihnachtsgeschichte
29.12.2017 Nürnberg
Max Goldt liest
07.01.2018 Oldenburg
LiteraTour Nord
08.01.2018 Bonn
Science Slam - Wissen schaffen mal anders
10.01.2018 Bremen
GLOCKE Spezial - Joachim Król & l'Orchestre du Soleil
11.01.2018 Mühldorf
Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Michael Bordt SJ
12.01.2018 Amberg
Vortrag und Gespräch mit Dr. Jürgen Neffe
17.01.2018 Oberhausen
Wladimir Kaminer
17.01.2018 Schwandorf
Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Guido Knopp
18.01.2018 Coesfeld
Die Elixiere des Teufels (Frei nach E.T.A. Hoffmann)
18.01.2018 Bad Mergentheim
Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Guido Knopp
18.01.2018 Göttingen
Ina Hartwig
19.01.2018 Bad Neustadt a.d. Saale
Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Guido Knopp
21.01.2018 Oldenburg
LiteraTour Nord
21.01.2018 Bad Elster
Wolfgang Stumph: Höchstpersönlich
22.01.2018 Passau
Vortrag und Gespräch mit Dr. Michael Lüders
23.01.2018 Bad Tölz
Vortrag und Gespräch mit Dr. Michael Lüders
23.01.2018 Göttingen
Jens Balzer / Gerhard Kaiser
24.01.2018 Neuburg a. d. Donau
Vortrag und Gespräch mit Dr. Michael Lüders
25.01.2018 Darmstadt
Dr. Günter Müchler
25.01.2018 Erlangen
Lesung Navid Kermani
25.01.2018 Bayreuth
Lesung und Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Fischer
25.01.2018 Bayreuth
Lesung und Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Fischer
26.01.2018 Detmold
TextKonzert mit Christian Jaschinski und Jonas Pütz in Detmold
26.01.2018 Aichach
Vortrag und Gespräch mit Dr. Wolfgang Schmidbauer
27.01.2018 Hamburg
Lesung mit Dagmar Fohl in Hamburg
28.01.2018 Oldenburg
LiteraTour Nord
30.01.2018 Gersthofen
Krimi-Lesung mit Andreas Schröfl in Gersthofen
01.02.2018 Neumarkt
György Dalos
05.02.2018 Erlangen
Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Margareta Mommsen
06.02.2018 Heilbronn
Lesung mit Petra Waldherr in Heilbronn
06.02.2018 Ellwangen
Vortrag und Gespräch mit Sven Plöger
07.02.2018 Rothenburg o. d. T.
Vortrag und Gespräch mit Josef Wilfling
07.02.2018 Göttingen
Jürgen Hosemann / Thomas von Steinaecker
08.02.2018 Darmstadt
Helmut Ortner
09.02.2018 Dortmund
Der große Rilke Abend
Lesungen in meiner Stadt finden