Hawkins erfüllt Erwartungen

Freitag, 19. Mai 2017 (09:00 Uhr)

„Into the Water” in Großbritannien an der Spitze

„Into the Water”, der zweite Roman von „Girl on the Train”-Autorin Paula Hawkins, hat sich in Großbritannien auf Anhieb an die Spitze der Bestsellerliste gesetzt. Eine Überraschung ist das nicht, denn die Vorbestellungen für den Psychothriller waren laut Hawkins’ Verlag Doubleday seit Monaten überdurchschnittlich hoch. Auch die Medien hatten ihren Part gespielt und dem Buch vorab viele Zeilen gewidmet. Der zu Penguin Random House (PRH) gehörende Verlag hatte nichts dem Zufall überlassen und das gleiche Team wie bei „The Girl on the Train” mit Lektorat und Marketing/PR betreut. Im Buchhandel gilt „Into the Water” schon jetzt als eines der wichtigsten Bücher des Jahres. Der Thriller tritt in große Fußstapfen: Vom Vorgänger hat Doubleday allein in Großbritannien 2,1 Mio Exemplare verkauft. – Die deutsche Übersetzung „Into the Water – Traue keinem. Auch nicht Dir selbst” von Christoph Göhler erscheint am 24. Mai als Broschur bei Blanvalet.

Spiegel Bestseller

Gewinnspiele

Gewinnen Sie attraktive Preise bei unseren aktuellen Gewinnspielen!

Gewinn des Monats
Frühjahrs-Gewinnspiel

Anzeige

Lesungen / Termine

13.06.2017 Esslingen
Leselust | Das monatliche Literaturgespräch mit Susanne Lüdtke
27.06.2017 Hamburg
Warteschlange
28.06.2017 Hamburg
Lesung
30.06.2017 Hamburg
Flut
11.07.2017 Esslingen
Leselust | Das monatliche Literaturgespräch mit Susanne Lüdtke
13.06.2018 Hamburg
arte
01.01.2035 Köln
Claudia Hann. Autorenlesung: Mimi auf der Suche
Lesungen in meiner Stadt finden